Startseite

Die IG BDSM: Unser Selbstverständnis

Der Verein sieht sich als unkomplizierte Organisation, die den Sadomasochisten und weiteren Personen, die sich mit dem Thema BDSM beschäftigen, eine Plattform und eine Interessenvertretung bietet.

Was wir letztendlich wollen, ist gutes Spiel, welches für alle Parteien gleichermassen Spass und Befriedigung bringt. Folglich versteht sich von selbst, dass das Zufügen von bleibenden körperlichen oder seelischen Schäden für uns eben so ausser Diskussion steht, wie jegliche Anwendung von tatsächlicher Gewalt.

Und weil bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, möchten wir uns austauschen, Techniken und Sicherheitsvorkehrungen diskutieren, gemeinsam lernen und vor allem auch gemeinsam feiern. Wir möchten unseren Phantasien Raum geben, wohl wissend, dass es unter andern auch Phantasien gibt, die dies bleiben müssen.


Aktuelle VeranstaltungeN


15 Jahre IG BDSM
Samstag, 19. August 2017 ab 13:oo, Zürich
Nähere Infos hier im Forum


Slave to the Rhythm XIX
Samstag, 30. September 2017 ab 21:00
Nähere Infos hier im Forum


Bondagekurs-Reihe
Sonntag, 8. Oktober / Sonntag, 19. November / Sonntag, 17. Dezember 2017
Nähere Infos hier im Forum


Dein Event hier?

Kontaktiere uns unter info@ig-bdsm.ch.