Covern

Nun hast du also im Netz jemanden kennen gelernt und ihr möchtet euch gerrn treffen.
Dass das erste Treffen auf neutralem Boden an einem öffentlichen Ort stattfinden sollte ist wohl allen klar. Dazu bietet sich eine Bar, ein Restaurant oder ein Spaziergang an einem gut frequentierten Ort an. Auch gern genutzt werden Stammtische, wenn die Chemie nicht stimmt kann man immer noch mit jemand anderem sprechen.
Gut ist es, wenn man sich Referenzen über die Person holt. Die BDSM Szene in der Schweiz ist relativ klein und man kennt sich.
Zusätzlich kann man sich Covern lassen. Dies mag bei einem öffentlichen Treffen etwas übertrieben erscheinen, ist aber beim ersten privaten (Spiel)treffen unerlässlich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dazu. Allen gleich ist, dass man einer Vertrauensperson alle relevanten Daten des Dates gibt, also vollständiger Name, Nickname inkl. Plattform, Adresse, Telefonnummer, Ort und Zeit des Treffens.
Dies allein gibt schon einige Sicherheit. Zusätzlich kann man mit der Vertrauensperson absprechen, dass sie einen in bestimmten Abständen oder zu einer bestimmten Zeit anruft oder das man sich bei ihr meldet. Zusätzlich sollte ein unverfänglicher Codesatz abgemacht werden. Beispielsweise „Mir geht es EIGENTLICH gut“ bedeutet „Hol mich hier raus“. Es sollte abgesprochen sein, wie die Vertrauensperson in so einem Fall reagiert, ob sie in 5 Minuten nochmal anruft um zu sagen, dass die Katze vom Auto angefahren wurde und man sofort kommen muss oder ob sie selber vorbei kommt um einem abzuholen oder die Polizei einschaltet. Für die verschiedenen Varianten können auch unterschiedliche Sätze abgesprochen werden.
Ganz wichtig ist, dass man dem Date vor dem Treffen sagt, dass man sich Covern lässt und wie dies geschieht. Wenn das Date darauf komisch reagiert ist dies ein Warnsignal.
Beim Covern ist es völlig egal, ob du Top oder Bottom bist und auch welchem Geschlecht du angehörst. In der richtigen Situation ist jeder/r ausgeliefert (ja, auch der Top, man stelle sich vor, er lässt sich vom Bottom Oral befriedigen und dieses beisst in das beste Stück…)

Geschrieben von …13…

Hier gehts zur Forumsdiskussion.