Seite 1 von 2

Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 11:24
von Geisterschwinge94
Hallo zusammen

Ich wollte mal rumfragen, ob ihr eure perfekte BDSM-Beziehung schon gefunden habt und wie ihr euch darin auslebt beziehungsweise wie sieht eure Konstellation aus?
Wie ist sie bei euch zustande gekommen und wie lange führt ihr diese schon?

Bei mir ist es letzten Sonntag passiert:)
Und das auch nur, weil mich Roger an der Sylvesternacht auf dieses Forum aufmerksam gemacht hat:)
Ich hab mich angemeldet hier und 3 Tage später hatte ich ne Nachricht, in der ich eingeladen wurde auf eine Kaffe/Plauderrunde unter einem BDSMler Paar. Ich schrieb zurück und bemerkte, dass ich mich sehr gut verstand mit ihm. Spontan entschieden wir uns am gleichen Tag zu treffen, damit ich ihn persönlich kenne lernte und auch seine Frau. Wir traffen uns dann lauf der Woche weiters, tauschten uns aus und merkten das wir uns perfekt ergänzen. Sei das sexueller Natur oder auch zwischenmenschlicher.
Nun haben wir eine Spielbziehung auf Probe und sind alle ziemlich glücklich darüber:) Bin so wies nun aussieht ein Haussubbie und habe zugleich neue Freunde gefunden:3

Nun bin ich gespannt auf eure Erzählungen:))

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 12:16
von Holzspalter
Haussubi?

Akki, da stelle ich mir nun die Frage, was es war, dass Du so gerade den Funken zu spüren bekamst!?
Wird es da nicht grosse Spannungen geben, wenn Du IHR den Mann beinahe ausspannst?
Oder dienst Du und ihr Mann als zwei Subis der Femdom?

@hart@ haft
Holzspalter

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 12:34
von Geisterschwinge94
Der Funke war von anfang an da^^
Hat einfach gestummen wie als hätten wir auf uns gegenseitig gewartet.

Nein sie ist froh wenn sie sexuell entlastet wird;) und ich sachen mit ihm machen kann wo sie nicht gerne macht. Daher ist es für sie völlig in ordnumg natürlich gibt es gewisse hauptregeln;)

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 12:36
von Jade
Wir haben uns im cms kennengelernt. Bis dann was lief, verging noch einige Zeit. Schliesslich war ich da noch in einer anderen Beziehung. Als ich dann anfing auswärts zu spielen, hatte ich mal hie mal da die Gelegenheit mit ihm zu spielen. An einer femdomparty gabs diesen einen speziellen Moment, der alles veränderte. Noch am gleichen Abend fragte ich ihn ob er mich an die nächste Party begleiten möchte und so nahm alles seinen Lauf. 2 Tage nach der femdom verliess ich meinen damaligen Freund.

Wir trafen uns öfters und es wurde immer intensiver. Tja, daraus entstand dann diese Beziehung, die erfüllender nicht sein könnte. Der Alltag hat uns zwar sicher schon eingeholt aber sogar diesen geniesse ich in vollen Zügen.

Ich bin zwar noch immer der Meinung dass es in Beziehungen kein perfekt gibt, aber ich denke wir sind da verdammt nah dran.

Im März steht dann die Hochzeit an. Wer hätte das gedacht... :)

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 16:53
von Pleasetease
@hart@

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 18:38
von Holzspalter
Jade und pleasetease.....

Ihr Zwei seit im Begriff Euer Glück zu besiegeln!

In der Zeit, seit ich im Forum aktiv bin, habe ich doch schon einige glückliche BDSM - Paarungen kennen gelernt.
Was Ihr Alle gemeinsam verkörpert, ist dass trotz der Peitschenschläge eine wirkliche Liebe zwischen Euch zu sehen wie auch zu spüren ist!!

Auch Dir Akki wünsche ich, dass Du so glücklich wirst @hart@

@hart@ haft
Holzspalter

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 20:05
von Geisterschwinge94
Ich finde es sehr schön das ihr heiratet jade und pleasetease:3 ihr passt wundervoll zusammen:) und wir auch holzspalter gesagt hat. Iht seid die wirkliche verkörperung einer glücklichem bdsm beziehung:3

Danke holzspalter;)

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Fr 13. Jan 2017, 21:23
von Jade
Danke für dieses tolle Kompliment :)

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Sa 14. Jan 2017, 11:17
von badmac
Nach vier längeren Beziehungen, bin ich nicht mehr einer zum Heiraten. Ich leide noch immer wie ein geschlagener Hund, seit das Objekt meiner Begierde nicht mehr da ist.
Aber mein romantisches Herz jubelt, von zwei so schönen Beziehungen zu lesen. Ich wünsche euch nur das Beste für eure gemeinsame Zukunft. Damit ihr viel Spannendes und Befriedigendes erleben könnt.
@hart@ liche Grüsse
mac

Re: Die perfekte BDSM-Beziehung

Verfasst: Sa 14. Jan 2017, 11:49
von Prinzessin
... da haben sich tatsächlich zwei @hart@ gefunden - herzlichen Glückwunsch!