Ich würde ich sehr freuen über eine regen Austausch Erfahrung und eure Keuscheits Gürtel Vorlieben

Antworten
Benutzeravatar
sklaveladye Dom C
Realer User
Realer User
Beiträge: 434
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 10:41
Wohnort: Kanton Zürich

Ich würde ich sehr freuen über eine regen Austausch Erfahrung und eure Keuscheits Gürtel Vorlieben

Beitrag von sklaveladye Dom C » Fr 4. Jan 2019, 10:04

Hallo Miteinander
Ich habe mich schon länger für Keuschheitsgürtel interessiert, meine Herrin Lady E @peitsche@ hat mich beauftragt einen zukaufen welches ich anfangs Dezember einmal gemacht habe. Über die Festtage habe ich ein günstigeres Model mir organisiert. Nach Weihnachtstage ging leider der Hodensackbügel zu Brüchen. Da ich auf den Geschmack gekommen bin habe ich mein Sparschwein geknackt mir Public Enemy No2 gekauft und meine Herrin fand natürlich den mit Strom da ihr Sub darauf steht. Es war ihr wichtig das ihr Sklave in seinem Gefängnis trotzdem Komfort/platz und auch ausdehne Möglichkeit hat.
Jetzt trage ich ihn an meine Wochenenden, an den Tagen wo ich nicht arbeite gehen, vor allem auch im Bett. Darum habe ich meine Körpern besser kennen gelernt, mein Lüstling im Schlaff doch ein bewegtes Leben hat. Auch meine andere Erogene Zone besser kenne gelernt. Auch sieht man ihn im Alltag im Schnitt aber die Welt ist sicher von dem KG Verschlossen Sub. Vor allem mag ich das Klappern des Schlosses, es erinnert mich immer an wem ich gehöre. Auch im Alltag gelernt zu leben, zu Duschen auf dem WC(tropfe nicht nach) und gemerkt was nicht Geht(Piswar/Haut enge Kleidung/Bauch schlaffen und seine Beine zuschliessen). Im Netzt und in der realen Welt bin ich auch auf Menschen gestossen welche Keuschheit Gürtel gerne haben und habe mit ihnen eine regen Austausch. Einer, meiner Sklaven hat auch eine und ist auch wie sein Dom C in denselben tagen verschlossen.
Welche Erfahrung habt ihr mit KG dem verschlossen tragen, Hygiene, im Alltag/Arbeit/Partys und in den BDSM Sechen.
Ich würde ich sehr freuen über eine regen Austausch Erfahrung und eure KG Vorlieben
Gruss sklavelady Dom C @peitsche@
Meinem Sklavenstatus, so wie den Name meiner Herrin Lady E und seit ich ihr mit Jahr 2003 Demut dienen darf S.L.E 03 immer auf meinem Rücken verwiegt tätowiert.

Antworten

Zurück zu „Sadism & Masochism“