Schatten

Bücher, Comics und ähnliches
Antworten
Benutzeravatar
...13...
Realer User
Realer User
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:25
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Schatten

Beitrag von ...13... » Fr 30. Jun 2017, 20:31

Hier gehts zur Buchkritik. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Shaman
Beiträge: 9
Registriert: So 23. Dez 2018, 15:27
Wohnort: Region Chur

Re: Schatten

Beitrag von Shaman » Sa 30. Mär 2019, 16:59

Ich habe das Buch soeben gelesen. Mich hat es fasziniert, berührt und auch betroffen gemacht. Vor allem die Beziehung des Hauptprotagonisten zu seinen drei Frauen ist sehr einfühlsam dargestellt, die Charaktere aller Figuren sind faszinierend, die BDSM Szenen regen richtig an und endlich ein Krimi wo es nicht sehr schnell klar ist, was dahintersteckt und wer der Täter ist. Ich war gefesselt von dem Buch und bin traurig, dass es schon zu Ende ist. Ich kann es sehr empfehlen.

Gruss
Shaman

Benutzeravatar
sklaveladye Dom C
Realer User
Realer User
Beiträge: 439
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 10:41
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Schatten

Beitrag von sklaveladye Dom C » Di 2. Apr 2019, 18:49

Hallo Miteinander
Habe auch das Buch gelesen, welches für mich sehr gut und Spannend geschrieben ist, es kommen BDSM und normale Sexszenen vor. Auch das Leben eines Club Besitzer vor. Vor allem wird auch der Hergang recht gut beschrieben wie sie zu Beweisen kommen, welche heute nicht so legal wären, nur der Schluss ist sehr abrupt dann( Derricks steil). Vor allem versuche ich aus jeden Buch heraus zu lesen ob es könnte stimmen, hoffe es nicht vor allem die BDSM Scene von früher(Menschenhandel/Drogen). Wo auch zwei Organisationen dort vorkommen welche damit ihr Geld verdienen. Es kommt auch ein Medikament vor welches den Sub willenlos und Sexuell geil macht. Etwas was ich NIE möchte.
Das nächste Buch liegt schon auf dem Nachtisch bereit und lass mir gerne dabei Zeit.
Gruss vom sklaveladye Dom C @peitsche@
Meinem Sklavenstatus, so wie den Name meiner Herrin Lady E und seit ich ihr mit Jahr 2003 Demut dienen darf S.L.E 03 immer auf meinem Rücken verwiegt tätowiert.

Benutzeravatar
...13...
Realer User
Realer User
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:25
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Re: Schatten

Beitrag von ...13... » Di 2. Apr 2019, 20:13

Es freut mich natürlich sehr, wenn euch das Buch auch gefallen hat!

Benutzeravatar
Dornrose
Beiträge: 26
Registriert: Di 20. Nov 2018, 15:29
Wohnort: Nähe Baden
Kontaktdaten:

Re: Schatten

Beitrag von Dornrose » Do 4. Apr 2019, 23:06

Ich habe Schatten von Andras nun auch gelesen.

Es hat mich fasziniert! Für meinen Geschmack sind es gar viele sexuelle Szenen, doch die Beziehungen und die inneren Motive sind sehr gut und berührend geschrieben. Der Schmerz des vergangenen echten Leids ist sehr gut beschrieben. MIr hat das Buch gefallen, der Krimi war spannend und einige Gedankengänge im Buch haben mich nachdenklich gestimmt. Ja, es ist Liebe in dem Buch, und das hat mich berührt und mir gefallen. Und diese Liebe fand sogar eine Fortsetzung im Nachwort.

Vielen Dank für die Vorstellung des Buches. Ich freue mich auf weitere.

@rose@ Dornrose
Dornrose - Lady Rose
Bloggerin von https://femdom-leben.net/
Das Leben ist nicht immer gerecht - aber stets konsequent!

Freyja_SG
Beiträge: 13
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 07:42
Wohnort: St. Gallen

Re: Schatten

Beitrag von Freyja_SG » Fr 5. Apr 2019, 09:01

Hallo an die, die es bereits gelesen haben. Ihr habt mich neugierig gemacht und daher wollte ich fragen, ob es jemand von euch verkaufen würde?
Bitte gern eine persönliche Nachricht schreiben.
Lg Freyja

Antworten

Zurück zu „Literatur und Lyrik“