Mein Nebenprojekt - Kreativ mit Technik - 3D Drucker

Benutzeravatar
Liminality
Realer User
Realer User
Beiträge: 157
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:14

Do 7. Apr 2016, 13:01

Sieht gut aus und sehr sauber! Auch das Messer aus dem anderen Thread ist klasse geworden! :good:

Könntest Du noch einen Druck mit einer der Testmodelle wie diesem hier http://www.thingiverse.com/thing:1019228
oder http://www.thingiverse.com/thing:1363023 durchführen? Wäre sehr daran interessiert ; )

LG
Leo
Benutzeravatar
rogersub
Realer User
Realer User
Beiträge: 1072
Registriert: Do 22. Jan 2015, 11:30
Wohnort: Kanton Bern

Fr 8. Apr 2016, 19:47

So nun wie gewünscht der Test-Druck. Benutzt habe ich das Filament PLA Rot 1.75mm 1kg von 3DWare (war das günstigste).
Dazu die Software 'VERTEX 3D PRINTER Repetier-Host', als Slicer die 'CuraEngine', alles mit den Standarteinstellungen (ich hätte noch die Instruction lesen sollen :mrgreen: )
Das Ding ist sehr klein. Ich suche noch was, womit ich die ganze Fläche einfach testen könnte.

Bild
du kleines luder gibst mir was ich will
spreiz deine beine, mach's mir und sei still
du kleines luder ich will mehr von dir
brauch deinen atem, in dem ich mich verlier
(Wohl$tand$kinder - Kleines Luder)
Benutzeravatar
rogersub
Realer User
Realer User
Beiträge: 1072
Registriert: Do 22. Jan 2015, 11:30
Wohnort: Kanton Bern

Fr 8. Apr 2016, 23:14

Erste Reaktion meiner Mutter als sie erfahren hat, dass ich einen 3D-Drucker besitze:
"Kann man damit auch Einkaufswagen-Jetons ausdrucken?"
Hmm
http://www.thingiverse.com/thing:198601
Werde ich morgen früh bei Aldi testen :)
Bild
du kleines luder gibst mir was ich will
spreiz deine beine, mach's mir und sei still
du kleines luder ich will mehr von dir
brauch deinen atem, in dem ich mich verlier
(Wohl$tand$kinder - Kleines Luder)
Benutzeravatar
Liminality
Realer User
Realer User
Beiträge: 157
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:14

Sa 9. Apr 2016, 12:16

rogersub hat geschrieben:So nun wie gewünscht der Test-Druck. Benutzt habe ich das Filament PLA Rot 1.75mm 1kg von 3DWare (war das günstigste).
Dazu die Software 'VERTEX 3D PRINTER Repetier-Host', als Slicer die 'CuraEngine', alles mit den Standarteinstellungen (ich hätte noch die Instruction lesen sollen :mrgreen: )
Das Ding ist sehr klein. Ich suche noch was, womit ich die ganze Fläche einfach testen könnte.
:good: Vielen Dank, super rausgekommen! Bei den Brücken könntest Du noch etwas mit der Temperatur und Geschwindigkeit spielen aber eigentlich stimmen die so auch schon ganz gut.

Ab wann nimmst Du Bestellungen entgegen? ;)

Schönes Wochenende,
LG Leo
Benutzeravatar
Prinzessin
Realer User
Realer User
Beiträge: 4361
Registriert: So 6. Apr 2008, 17:14
Wohnort: Zentralschweiz

Mo 11. Apr 2016, 21:34

Liminality hat geschrieben:Bei den Brücken könntest Du noch etwas mit der Temperatur und Geschwindigkeit spielen aber eigentlich stimmen die so auch schon ganz gut.
Leo, bist Du auch 3D-Druck-Fan ... mir scheint, diese Materie ist Dir nicht ganz unvertraut :grin:


@hart@ Wenn Du Fotos mit Gewalt nicht ertragen kannst, solltest Du nicht die Fotos ablehnen, sondern dabei helfen, die Gewalt zu stoppen. @hart@
Frei nach Johnny Depp
Benutzeravatar
Liminality
Realer User
Realer User
Beiträge: 157
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:14

Di 12. Apr 2016, 20:11

Prinzessin hat geschrieben:
Liminality hat geschrieben:Bei den Brücken könntest Du noch etwas mit der Temperatur und Geschwindigkeit spielen aber eigentlich stimmen die so auch schon ganz gut.
Leo, bist Du auch 3D-Druck-Fan ... mir scheint, diese Materie ist Dir nicht ganz unvertraut :grin:
Ich will mir schon lange einen zutun ;) Allerdings habe ich keine Zeit zum dran rumbasteln daher müsste es Plug & Play sein und da sind sie leider noch nicht ganz so weit (aber i ha d Auge offe ;) ). Unterdessen nutze ich halt https://www.3dhubs.com Jeder mit einem 3D Drucker kann da seine Dienste gegen Entgelt anbieten und wenn man mal was drucken will, weiss man wo was und in welcher Qualität. Funktioniert ganz gut.

Liebi Grüess
Leo
Benutzeravatar
rogersub
Realer User
Realer User
Beiträge: 1072
Registriert: Do 22. Jan 2015, 11:30
Wohnort: Kanton Bern

So 17. Apr 2016, 19:11

Da kennst du dich besser aus als ich. :)
Ich bin soweit zufrieden mit dem Resultat. Auch wenn man den Testdruck mit den anderen Ergebnissen der User vergleicht. Sicher kann man noch einiges optimieren.
Mir ging es vor allem um die Herausforderung und Fantasie, Ideen, Inspirationen zu holen/anzuregen.
Filament besitze ich in den Farben Schwarz, Weiss, Weiss Leuchtend, Gelb, Blau, Rot und Grün.
Wenn ich dann mal alles aufgebraucht habe, werde ich den Drucker wahrscheinlich verkaufen und mir einen Ultimaker 3(oder so) gönnen.
Ich dachte natürlich sofort auch an BDSM z.B. Stacheln zum Raufknien will ich mir noch designen :glare: .
Eine super tolle Idee drucke ich gerne sogar kostenlos, wenn es nicht zu aufwändig wird.

Ahja, der Jeton hat perfekt gepasst.
du kleines luder gibst mir was ich will
spreiz deine beine, mach's mir und sei still
du kleines luder ich will mehr von dir
brauch deinen atem, in dem ich mich verlier
(Wohl$tand$kinder - Kleines Luder)
Benutzeravatar
rogersub
Realer User
Realer User
Beiträge: 1072
Registriert: Do 22. Jan 2015, 11:30
Wohnort: Kanton Bern

Mi 20. Apr 2016, 19:34

Dürfen 3D-Drucke verkauft werden?

Dank dem Abo bin ich auf das Video gestossen. In der Videobeschreibung kann man sich ein Leseprobe-Kapitel mit dem Thema ‘Rechtliche Aspekte des 3D-Drucks’ kostenlos runterladen.

https://www.youtube.com/watch?v=HBmT9vKKtUo
Auch wenn es sich um deutsches Recht handelt, kann ich den Kanal von Solmecke empfehlen.
du kleines luder gibst mir was ich will
spreiz deine beine, mach's mir und sei still
du kleines luder ich will mehr von dir
brauch deinen atem, in dem ich mich verlier
(Wohl$tand$kinder - Kleines Luder)
Antworten

Zurück zu „Selbstgemacht“