KG

Antworten
JanB1991
Realer User
Realer User
Beiträge: 81
Registriert: So 7. Dez 2014, 22:48
Wohnort: Bern

Fr 18. Mär 2016, 14:57

Hallo zusammen

Mir wurde aufgetragen einen KG für mich zu beschaffen, da wir uns aber unregelmässig sehen, muss der KG irgendwie kontrollierbar / fernbedienbar sein - sei es durch ein Art elektronisches Schloss, oder so was. Ich sollte den KG so ca. 3-5 Tage am Stück tragen können.

Kennnt jemand einen guten?

Danke für eure Mithilfe
Benutzeravatar
Liminality
Realer User
Realer User
Beiträge: 157
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:14

Fr 18. Mär 2016, 19:14

Hey Switcher2014

Hatten wir auch schon eine Weile gesucht aber nichts gefunden. Am Schluss war
http://www.thekitchensafe.com das Passendste =) Ist im Notfall aber nur durch
Gewalt zu öffnen.

Liebe Grüsse
Leo
JanB1991
Realer User
Realer User
Beiträge: 81
Registriert: So 7. Dez 2014, 22:48
Wohnort: Bern

Fr 18. Mär 2016, 20:15

Hey Leo

Danke für deinen Tipp. Wie schwer ist der denn mit Gewalt zu öffnen? Das Ding ist halt, dass ich mit einem Master aus Deutschland spiele und quasi wirklich in der Not zum Schlüssel kommen muss. Er würde auch einwilligen , wenn es wie mit einer Art Plombe funktioniert, die er kontrolliert, dass sie ungeöffnet ist.
Benutzeravatar
Liminality
Realer User
Realer User
Beiträge: 157
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 19:14

Fr 18. Mär 2016, 20:41

Wenn eine Plombe reicht dann gehen praktisch alle KGs, da müsstest Du sagen was genau Du suchst.
Das Kitchensafe ist aus sehr stabilem Plastik, aber halt Plastik, also gut aufbrechbar (und danach kaputt).

Liebe Grüsse
Leo
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 1059
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Fr 18. Mär 2016, 21:00

Statt einem Schloss gibts diese Einwegschlösser mit Nummern, die brichst du ohne Probleme auf, bzw, wenn unerlaubt....

http://www.amazon.de/Kunststoff-Einwegs ... B006ZXA3C6

Vom Typ her würde ich einen CB6000 empfehlen, den gibts in verschiedenen Materialien, Ersatzteile sind erhältlich und wird mit verschiedenen Ringen geliefert, dass auch was passendes darunter ist.

http://shop.toy-versand.com/de/cock-bal ... eitsgurtel
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
JanB1991
Realer User
Realer User
Beiträge: 81
Registriert: So 7. Dez 2014, 22:48
Wohnort: Bern

Fr 18. Mär 2016, 22:47

Danke euch für die Tipps. Wie funktioniert das mit den Einmalschlösser / Wie mit den Plomben? Bezüglich KG bin ich noch recht ein Anfänger - Auf was muss ich besonders achten?

lg
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 1059
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Sa 19. Mär 2016, 13:18

Wenn ich mich nicht ganz täusche werden die Einwegschlösser eingeklickt, wie ein normales Schloss, lassen sich aber nicht mehr öffnen... Also eher wie Kabelbinder, allerdings nummeriert, damit Meister sicher sein kann, dass es noch dasselbe Schloss ist.
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Benutzeravatar
Prinzessin
Realer User
Realer User
Beiträge: 4360
Registriert: So 6. Apr 2008, 17:14
Wohnort: Zentralschweiz

Sa 19. Mär 2016, 14:05

Die kannte ich nicht - aber dann eigentlich einfach "nummerierte Kabelbinder" :shock:


@hart@ Wenn Sie Fotos mit Gewalt gegen Tiere nicht ertragen können, sollten Sie nicht die Fotos ablehnen, sondern dabei helfen, die Gewalt zu stoppen. @hart@
Johnny Depp
BDSMChristian
Realer User
Realer User
Beiträge: 455
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 10:41
Wohnort: Kanton Zürich

So 20. Mär 2016, 11:35

Hallo Miteinander
Ich hatte auch mal ein harten PVC Keuschheitsgürtel. Es war ein spannendes Erlebnis. Ich trug ihn noch viel unter dem Wochenende &in der Woche vor der Party am Abend. Unter Kleider bei allen Lebenslagen, im viel Sport Klettern/Wandern/Rennen äussert zum Schwimmen& Biken getraute ich mich nicht. Da ich meine Herrin eine Sub-Dom Beziehung haben war ich für die Pflege meiner Genitalen selbst verantwortlich. So eine Sache geht nur bei 7/24 oder bei wöchentlichem Besuch mit viel Intimpflege des Sklaven was schmerzhaft ist &uns Zuviel war. Ob ein Stahl oder sonst ein Schloss es ist nicht der Schlüssel sondern es ist die Kopfsache des Subs. Er muss Wissen er ist seinem Dom auf Gedeih& Verderben ausgeliefert. Auch wenn er für NOTFÄLLEN ein Schlüssel haben sollte. Ach ja im Zoll/Spital oder???hat man schon andere Sachen gesehen& da geht es um Sicherheit& Leben. Auch sollte er in einem solchen Fall sein Dom informieren& ich kann mir vorstellen er hat in solcher Situation Verständnis. Ich würde mal mit einem günstigen aus Kunststoff /einfachen Stahl anfangen& sich beim gefallen ein teuren kaufen. Oder ein engen Gummislip so habe ich erste Erfahrung gesammelt.
Ich bin neben der IG auch in der Sklavenzentrale dabei. Im Forum ist dort eine ähnliche gute Diskussion über Peniskäfig im Gang, welches auch als nicht Mitglied mitlesen kann.
Also ich wünsche viele keusche Grüße
Sklave von Lady E(Christian)
Das 2020 unabhängig erleben
Antworten

Zurück zu „Einkaufstipps“