Fetischpartys vs. SM-Partys

denius1981
Beiträge: 10
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:08
Wohnort: Nordwestschweiz

Di 31. Jan 2017, 13:13

Ich tanze sehr gerne und ich habe sehr gerne SM.

Ein grosses Problem an den Fetishpartys sind folgende Dinge:

-Besoffene Typen, die meinen alles angrabschen zu müssen, die auch ein Nein nicht akzeptieren

-Swingerpäärchen, ich nenn sie Hans und Trudi... wobei Hans sich auf den Schlips getreten fühlt wenn er nicht mitspielen darf ( wir stehen auf Subfrauen...nicht auf Männer)

-Ein kleiner Prozentsatz von wirklich spielfreudigen Menschen die nicht den Platz, Ruhe und Hygiene vorfinden um loszulegen

-Orgienähnliche Swingeratmosphäre mit katastrophalen hygienischen Zuständen

-Typen die das Handy vorzücken und anfangen Fotos vom Liebesspiel zu knipsen....ich dacht ich bin im falschen Film!

-Eine junge Dame, sichtlich intoxikiert, wurd von ca 10 Typen missbraucht. Habe Security informiert, sagte mir jeder sei selbstverantwortlich (in Zeiten von KO-Tropfen)


Trotzdem gehe ich gerne hin, vor allem zum tanzen, und aus dem Alltag auszubrechen. Vielleicht findet sich ja dieses mal eine Sub-Dame die Lust hat ein wenig mit uns zu spielen!

Bis nächsten Samstag im Floor in Kloten

Passt auf euch auf!

Liebe Grüsse

Denius
Antworten

Zurück zu „Diskussionen zum Blog“