Einzeilenkultur

Hier sollen Vorstellungen der Forumsuser zum stehen kommen.
Benutzeravatar
Prinzessin
Realer User
Realer User
Beiträge: 4324
Registriert: So 6. Apr 2008, 17:14
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon Prinzessin » Do 4. Dez 2008, 15:05

Auch die Prinzessin muss sich kurz zu Wort melden.

Den Aussagen von myPassion und selavy kann ich mich nur anschliessen!

Wenn mich ein Produkt interessiert, so schau ich es mir an... gefällt es mir und ist das Preis/Leistungsverhältnis für mich ok, so erwerb ich es. Wenn nicht, so lass ich es bleiben, ohne es als negativ betrachten zu müssen. Dies ist einzig mein Entscheid.

Ist es hier nicht ähnlich? Das "Produkt" ist gegeben - mir gefällt es, also bin ich hier im Forum. Durch den Produktemanager ist mir ein gewisses Niveau, eine gewisse Qualität und auch eine gewisse Sicherheit zugesichert, was ich als "Kunde" nur schätzen kann.
Zugegeben, es gibt auch Kritik zu äussern: das Preis/Leistungsverhältnis ist bestimmt nicht korrekt, denn, sind wir doch ehrlich - es wird weit unter dem Preis angeboten!

Liebi Grüess, Prinzessin
Klick mich an:

@hart@
BDSM-Freunde @hart@
Benutzeravatar
tibia
Realer User
Realer User
Beiträge: 107
Registriert: Sa 29. Dez 2007, 01:01
Wohnort: Schaffhausen
Kontaktdaten:

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon tibia » Do 4. Dez 2008, 15:26

Hallo zusammen

Nun mische ich mich auch hier noch ein.

Viele Stunden haben wir über das Forum diskutiert. Viele Stunden haben wir uns Gedanken gemacht, wie es sein soll. In vielen Stunden mussten Dinge kopiert, das Aussehen kreiert etc. etc. werden. Dass nun darauf geschaut wird, ist hoffentlich nachzuvollziehen.
¨
Dass dies Forum unter der Herrschaft von Luisa steht, dem ist nicht so. Sie leitet dieses Forum und dies tut sie super gut mit Silky zusammen und der Vorstand unterstützt sie auch dabei. Ich bin ja bekanntlich die Vize und hab hier genausoviel zu melden. Es können nur nicht alle drin rum wurschteln, sonst kommt nix Gscheites dabei raus.

Dieses Forum IST ein offenes Forum. Es wird nur auf Kultur geachtet und dass die äusserst schrägen Vögel die man erkennt, nicht ihr Unwesen mit einzelnen Personen oder überhaupt mit uns, treiben können.

Ihr könnt Euch alle gar nicht vorstellen, mit was für Leuten man es oft, sehr oft, zu tun hat. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, mit was für Typen man am Telefon rumkämpft. Oder auch per Mail (mein Arbeitsbereich).

Unser Ziel war es, ein lebendiges und tolles Forum zu kreieren. Unser Ziel war, Leute im Forum zu haben, die nett und anständig miteinander umgehen. (Siehe Netiquette, für irgendwas haben wir die ja). Es ist einfach eine Tatsache, dass es viele gibt, die sich anmelden um an Bilder zu kommen etc… und diese wollen wir definitiv nicht hier haben. Und dass man dann bei einer Einzeilenvorstellung komische Gefühle bekommt, kann man dann vielleicht nachvollziehen. Und wie ich schon bei der Vorstellung geschrieben habe, warum gleich Krach schlagen und beleidigend werden? NACHFRAGEN!!!! Wenn nichts kommt, dann kann man darüber diskutieren, wie man jetzt denjenigen einordnen soll oder dazu bringen könnte, etwas mehr von sich preis zu geben.

Dass ein neues Mitglied gleich alles offenlegen soll, davon redet keiner. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass es für viele nicht einfach ist, gleich alles frei von der Leber zu schreiben. Aber ein bisschen was über seine Person kann doch jeder schreiben. Ich nehme hier francine immer aus. Für mich war das einfach so, dass sie dachte, hei die kennen mich hier ja.

Loulou, dass Luisa nicht immer so ganz diplomatisch ist :lol: , wissen wir ja, aber sie hat immer ein offenes Ohr für alle. Wenn sie wie es scheint, unfreundlich rüberkam, dann war sie vielleicht auch einfach mal überlastet und hatte keinen Nerv mehr. Ich kenne Luisa nur als liebe und hilfsbereite Person. Sicher diskutieren auch wir manchmal heftig, aber wir diskutieren immer bis zur Lösung. Und dies immer in einem normalen Ton.

Wie Luisa schon geschrieben hat, kann man sich auch an mich wenden: 076 452 14 02 wenn ein Problem auftaucht.

Liebe Grüsse

Tibia
Ya-Ta-shi-Kis - Au-A-nen-sh-nii a Shw-sin-tii
Benutzeravatar
Mondenkind
Realer User
Realer User
Beiträge: 1535
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 18:57
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon Mondenkind » Do 4. Dez 2008, 16:26

Ein paar worte zu diesem sehr speziellen Forum.....

speziell finde ich es vor allem deshalb, weil man sich hier relativ spinnerfrei bewegen kann.

das forum ist übersichtlich und qualitativ wertvoll.

Zudem...wenn ich mich mit einer IG...ausgeschrieben...InteressenGEMEINSCHAFT befasse, sei es rein im Forum oder sonstwie..sollte ich den Wort GEMEINSCHAFT doch auch eben jenes Interesse entgegenbringen.

Anonyme Foren, wo sich Hinz und Kunz der Hirnwichserei widmen kann, gibt es doch wahrlich genug.
in keinem anderen forum war mir zuvor so bewusst, in keinem anderen Forum habe ich es so empfunden, das es sich hier um eine GEMEINSCHAFT handelt!!!!

eine gemeinschaft bedeutet nun nicht, das sich alle ganz fürchterlich lieb haben, bedeutet nicht, das man nicht auch seine eigene meinung gegen die Anderer vertreten kann und darf.

Aber in eine gemeinschaft muss ich mich aktiv einbringen.

Und ich finde es gut, das darauf hier Wert gelegt wird.
Benutzeravatar
pollux
Realer User
Realer User
Beiträge: 831
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 11:17
Wohnort: Ostschweiz
Kontaktdaten:

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon pollux » Do 4. Dez 2008, 17:23

tibia hat geschrieben:Dass ein neues Mitglied gleich alles offenlegen soll, davon redet keiner. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass es für viele nicht einfach ist, gleich alles frei von der Leber zu schreiben. Aber ein bisschen was über seine Person kann doch jeder schreiben. Ich nehme hier francine immer aus. Für mich war das einfach so, dass sie dachte, hei die kennen mich hier ja.

Tibia


liebe tibia,
es ist ganz lieb von dir das du hier voll für die francine eintrittst. Jeder braucht jemanden der für ihn eintritt. Aber du weisst genauso gut, in einem neuen Forum können nicht nur alte Gesichter sein, sondern es gibt auch neue. Ich habe ja jetzt erfahren das es hier ein paar Menschen gibt die francine kenne, und lieben. Doch ich Frage euch die ihr francine kennt, was schätzt ihr wie viele sie nicht kennen....

Ich weiss es nicht immer leicht was zu schreiben. Vor allem über sich selbst. Wir haben alle die Erfahrung gemacht das es immer welche gibt die sich darüber lustig machen und einem Verletzten wenn man sich öffnet. Doch genau aus diesem Grund fühle ich mich hier eben sehr wohl. Ich kann mich einbringen und muss nicht befürchten das ich dabei verletzt werde wenn ich zu meinen Gefühlen stehe.

Aus diesem Grund musst du auch verstehen das es dann Menschen gibt die halt eben nicht davon angetan sind nur solche Einzeiler zu lesen. Du hast recht, man kann ja nachfragen, aber da habe ich einfach vielleicht über reagiert. Weisst du tibia, wenn man nicht grade über sein intimstes schreiben will, ein paar Worte mehr einfach zum Umfeld, wie man sich fühlt und das später mehr folgt, oder das man schreibt wer mich kennt....wenn man weiss wer es ist.

Das hätte schon sehr viel von der Spitze genommen.....

Ansonsten, Ich danke euch allen, Luisa, Silky, dir tibia.... und wer sonst noch an dem Forum und der IG arbeitet, für ihren Einsatz zum Wohl dieser Gemeinschaft.

liebe Gruss
pollux
Lou-Lou

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon Lou-Lou » Do 4. Dez 2008, 19:42

Da möchte ich mich Pollux anschliessen.

Ich danke euch allen, Luisa, Silky, dir tibia.... und wer sonst noch an dem Forum und der IG arbeitet, für ihren Einsatz zum Wohl dieser Gemeinschaft.

Ich habe Luisa personlich angerufen und mit ihr meinen Beitrag sowie ihre durchgesprochen... denn im Gegensatz zu was manche hier vielleicht meinen oder an Eindruck bekomme mag ich Luisa sehr.
Nun ja ehrlich gesagt war auch mein Beitrag nicht gerade ein Glanzstück der Diplomatie.
Wir sind alle Menschlich und damit auch manchmal etwas unpasslich in unsere Ausdrücksweise... ich hoffe wir können allen Menschlich bleiben und verzeihen uns gegenseitig unsere unpasslichkeiten.

Damit hat sich für mich die Sache erledigt.

LG an allen von Loulou
woeLfin_

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon woeLfin_ » Do 4. Dez 2008, 19:45

hallo zäme

wenn ich an die vorstellung von castello zurück denke,habe ich lieber eine ehrliche einzeilige vorstellung,als unwahrheiten oder halbwahrheiten.
toleranz wird oft gefordert....wer aber lebt toleranz?

nachdenklich sich in ihr zimmer zurück zieht u musik hören geht
Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2835
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon Luisa » Do 4. Dez 2008, 19:50

Wahrlich, wir sind alle Menschen, manchmal der Diplomatie nicht wirklich mächtig doch das ist gut so.

Liebe Loulou, bleib so wie Du bist.

Ich danke fürs liebe Telefonat und ich danke fürs liebe Post.

Liebi Grüessli

Luisa
Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2835
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon Luisa » Do 4. Dez 2008, 19:56

Werte Wölfin

Die Unwahrheiten von Costello aufzudecken kostete mir 2 Arbeitstage.

Recht magst Du haben, wenngleich ich heut sensibilisierter auf Neuanmeldungen hier reagiere.
In der Tat, manchmal mag meine Reaktion gar zu sensibel sein.

Liebi Grüessli

Luisa
woeLfin_

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon woeLfin_ » Do 4. Dez 2008, 20:20

liebe luisa

ich verstehe dich sehr gut.eine vorstellung macht einfach nicht die länge aus,sondern,die wahrheiten drin.nun,ich selbst kenne nicht sehr viele aus der szene,aber ich denke,es sind eigentlich die richtigen dabei.und,francine hab ich kennen gelernt.ich schätze sie sehr.

für uns alle,jedoch am meisten für dich,hoffe ich,dass du keine so grossen aufwände mehr hast wie bei costello

liebs grüessli
eve
woeLfin_

Re: Einzeilenkultur

Beitragvon woeLfin_ » Do 4. Dez 2008, 20:22

zwinker...lusia..sensibilität ist nichts schlechtes.trotz meines haudegenverhaltens,geniesse ich meine sensibilität gegenüber mitmenschen

Zurück zu „Wer ist wer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast