Der Schwarze Wolf

Hier sollen Vorstellungen der Forumsuser zum stehen kommen.
Blackwolf
Beiträge: 40
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 05:54
Wohnort: Amriswil TG

Fr 8. Aug 2008, 08:01

selavy hat geschrieben:Hallo Blackwolf,
Blackwolf hat geschrieben:... aber was mir dann aber gar nicht gefällt ist wenn Leute meinen sie müssen mich Korrigieren und dabei noch über einen herziehen z.b. „Deutsch wohl im Lotto gewonnen“ oder „bist du Ausländer“. Ich hab aber nix dagegen wenn ich Darauf angesprochen werde ob ich Legasthenie habe.
...ich hoffe, so hasst du meinen Beitrag nicht aufgefasst! Ich wollte eigentlich eher das Gegenteil ausdrücken, nämlich dass es im Internet viel zu viele Menschen gibt, die sich einen Dreck um Rechtschreibung und Ausdrucksweise scheren (obwohl sie keine Legastheniker sind!), ich aber bei Dir sehen kann, dass deine Ausdrucksweise excellent und bedacht ist, und Du dir vor allem Mühe gibst! Es geht nicht primär um die Rechtschreibung, sondern um die Ausdrucksweise, und da musst Du dich echt nicht verstecken. Ich hoffe, meine kleine Korrektur bezüglich "Sub" oder "Sup" kam bei dir so an wie es gemeint war: als liebevoller "joke". Und noch ein Tipp: leite "Sup" doch einfach von "superlativ" (anstatt von "submissiv") ab, dann stimmt die Welt wieder, grins kiss

selavy
Ich habe es auch nicht so aufgefasst, dass du mir an den pelz wolltest. Es war eine allgemeine Feststellung die ich gerade zu dem Thema hatte welches du angeschnitten hattest. Kritik finde ich gut so mal sie nicht verletzend ist und sie dem einen auch etwas bringt.
Ich dank dir für deine lieben Worte die du geschrieben hast.
Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das böse will doch gutes schafft. Ich bin der geist der stets verneint! Und das mit Recht, denn alles was entsteht, ist es wert, dass es zu Grunde geht.
Blackwolf
Beiträge: 40
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 05:54
Wohnort: Amriswil TG

Fr 8. Aug 2008, 08:06

Limit hat geschrieben:Hallo an die zwei Wölfe.
Die Identifikation mit diesem Tier scheint weiter verbreitet zu sein, als man denkt. Sie haben auch etwas geheimnisvolles an sich.
Ich mag zwar eher Füchse. :roll:

Zum Thema Rechtschreibung. Es gibt einen unterschied, ob man sich korrekt ausdrücken will oder auch kann.
Mir schmerzen grobe patzer zwar im Auge beim durchlesen, sehe aber über solche Unwichtigkeiten eher gelassen hinweg. :lol:

So long... Gruss an alle nachtaktiven Jäger und Gejagten...
Wenn du Füchse magst, solltest du mal in St.Gallen das Naturkundemuseum besuchen, die haben ein sehr interessantes Thema über Stadtfüchse.
Und Grüss mir mal Rüti, denn da hatte ich mal ne Freundin. :mrgreen:
Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das böse will doch gutes schafft. Ich bin der geist der stets verneint! Und das mit Recht, denn alles was entsteht, ist es wert, dass es zu Grunde geht.
Blackwolf
Beiträge: 40
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 05:54
Wohnort: Amriswil TG

Fr 8. Aug 2008, 08:12

glasperle hat geschrieben:Hallo Wolf

Sa ganz direkt aus Richtung Bauch geschrieben:

Aus meiner Sicht besteht kein Grund Dich für Deine Schreibe zu rechtfertigen.

Ein technisch brillanter Text wird dann zur mentalen Brechstange oder mal ganz kriegerisch ausgedrückt – zu mentalem Brechreiz, wenn der Verfasser nur an der Technik kleben bleibt. Als Leserin schätze ich das Fassbare, das was vom Schreiber bei mir ankommt. Authentizität. Nur so kann ein Text fesseln und neugierig machen. Nur so klappt Verbindung.

Manchmal können Orthographiefehler äusserst kreativ sein und Spielerei anregen.

Alles andere, denke ich, ist eigentlich unwichtig. Wir können ja nur glaubhaft schreiben, was wir denken. Ansonsten wirkt es aufgesetzt und künstlerisch. Das Forum versteht sich, wenn ich das richtig gerafft habe, als IG BDSM und nicht als IG der Autoren.

Klar, wenn jemand irgendeine literarische Form anstrebt, steckt unweigerlich auch Arbeit dahinter. Muss jetzt schon auch erwähnt sein.
Ich danke dir für deine lieben Worte. Manchmal muss man auch klarstellen welche Position man vertritt und ich stehe dazu, dass ich Legastheniker bin. Es gibt auch vereinzelt Leute die der Meinung sind „Wie kann jemand Dom sein, wenn er nicht mal richtig schreiben kann“ und darum schau ich schon öfter bei mir hin, dass meine Rechtschreibung gut ist.
Also, schön Dich in Deinen Texten zu erleben und Grüsse
Glasperle
Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das böse will doch gutes schafft. Ich bin der geist der stets verneint! Und das mit Recht, denn alles was entsteht, ist es wert, dass es zu Grunde geht.
Blackwolf
Beiträge: 40
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 05:54
Wohnort: Amriswil TG

Mo 8. Mär 2010, 19:25

so ich bin auf meiner reise durch zeit und raum wieder zurück :grin:
Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das böse will doch gutes schafft. Ich bin der geist der stets verneint! Und das mit Recht, denn alles was entsteht, ist es wert, dass es zu Grunde geht.
Lady Shana

Mo 8. Mär 2010, 20:35

Der hinter dem Nick kommt mir irgendwie bekannt vor. ;)
Blackwolf
Beiträge: 40
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 05:54
Wohnort: Amriswil TG

Di 9. Mär 2010, 19:04

Lady Shana hat geschrieben:Der hinter dem Nick kommt mir irgendwie bekannt vor. ;)
smile ja du kennst mich zwar haben wir uns ne ewigkeit nicht mehr gesehen
aber ich hab eh kaum zeit
smile
Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das böse will doch gutes schafft. Ich bin der geist der stets verneint! Und das mit Recht, denn alles was entsteht, ist es wert, dass es zu Grunde geht.
Gesperrt

Zurück zu „Wer ist wer“