kein Model, was nun

Fesselndes und disziplinierendes.
Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2842
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Luisa » Mo 17. Jun 2013, 19:54

Kurz meine Meinung hier lostrett

Ich finde es ist zu würdigen das jemand etwas auf die Beine stellt und somit das Schweizerische BDSM-Angebot richtig vielfältig bereichert.

Für mich hierbei, wohlverstanden meine Meinung, vollkommen sekundär was für eine Veranstaltung diese ist und wo die Solchige steigt. Ein jeder kann entscheiden ob ihm das besagte Angebot zusagt und folglich den Besuch riskiert oder nicht.

Es dünkt mich vollkommen klar das Master Rai sich in denen für ihn bekannten Gefilden bewegt.

Erwähnen will ich, die IG BDSM unterstützt die Aktivität der Mitglieder soweit wie möglich, aber eines in allen Ehen, Master Rai kann schlicht nicht jeden nur gewünschten Event an jeder nur denkbaren Lokation aufzäumen. Da braucht's weitere aktive und initiative Köpfe die anpacken können.

Da diese Anpacker richtig dünn besät sind gebührt ein dickes Lob und ein dickes Dankeschön unserem Master Rai, alles andere, meine Meinung, viel Bla, wenig Nüsse.

@ Master Rai
Und, Welpenschutz, nein, nimmer, Du machst richtig tolle Arbeit, mache wünschten sie hättens so drauf.

Liebi Grüessli

Luisa
Noch voll im Norge-Modus

Master Rai

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Master Rai » Di 18. Jun 2013, 06:23

also liebe Leute

Bin sicher grad 5 cm gewachsen! :grin:
So viel Lob hab ich nicht verdient! :oops: Nehme es aber dankend an! :)

Ihr dürft mir glauben, gerade wir wissen, wie es ist, 2 Std im Auto zu sitzen, um wo was Tolles zu erleben!
Deshalb lasse ich mich auch nicht auf was ein, das ich nicht abschätzen kann! Es soll den Weg ja sicher Wert sein!
Und wenn Ihr alle nach Hause fahrt, muss ich noch die Abnahme mit dem Vermieter machen. Ich müsste also meistens dann wenn es anfängt Spass zu machen, den Spielverderber sein und Euch nach Hause schicken!
Und das will ich nicht!
Ich suche noch nach einer Lösung dieses Problems und halte Euch auf dem Laufenden!

einen schönen Tag Euch allen!

Benutzeravatar
Andorius
Realer User
Realer User
Beiträge: 114
Registriert: Di 4. Jun 2013, 21:38
Wohnort: Thurgau

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Andorius » So 23. Jun 2013, 17:55

Hoi Rainer

Also 1. Sieht toll aus wie du dich da selbst an die Decke "gepackt" hast. Könnte ich selbst glaub nicht, da ich mir nur die Speckrollen einklemmen würde was wahrscheinlich ziemlich aua macht :twisted:

2. Ich finde es super was du alles machst und tust. Da steckt eine Menge Arbeit dahinter.

3. Hätte ich dann auch noch einen Wunsch/Vorschlag. Werde mir aber den richtigen Thread dafür raussuchen.

Liebe Grüsse
Steven

Master Rai

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Master Rai » Mo 24. Jun 2013, 07:16

Hi Andorius

Speckröllchen, was denkst Du, warum ich so weite Klamotten trage? :D

Alles ist machbar, wenn Du weisst, wo Du anfangen musst! Ausser das Hochziehen wars nicht schwer! lach

Danke fürs Kompliment!


Gruss

Gesperrt

Zurück zu „BD (Bondage / Discipline)“