kein Model, was nun

Fesselndes und disziplinierendes.
Benutzeravatar
Livemaster
Realer User
Realer User
Beiträge: 572
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 15:09
Wohnort: thun
Kontaktdaten:

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Livemaster » Mo 17. Jun 2013, 14:40

sorry MR, ich habe nie was geschrieben das es bei einem oder zwei outdoor anlässen im jahr bleiben soll!!!!! und wegen mir wird wohl die ig-bdsm auch nicht aussterben bei gegenwärtigen 744 Mitgliedern!!!! nur frage ich mich doch schon seitlanger zeit wo die abgeblieben sind,zumindest mal so die hälfte! lese ich doch in etwa immer von den gleichen wenigen leute hier etwas! inkl. meiner Wenigkeit...zur zeit beschränkt sich das leider auf welcome hier bei den neuen und geburtstags grüssen,aber keine regel ohne ausnahme :grin:

apro ich denke das solche fragen hierher gehören:
http://www.ig-bdsm.ch/forum/viewtopic.p ... t%C3%A4ten
vielleicht sollte man da mal eine Abstimmung machen über diverse anlässe/ideen....Intressiert/nicht interssiert,teilnahme/nicht teilnahme. das gäbe klare aussagen. die Meinungen dazu kann dann jeder denoch separat posten.
mich würde auch mal die Meinung hierzu anderer Mitglieder interessieren!
Master Rai hat geschrieben:fein!....eine Meinung!...meine behalte ich für mich LM! :)

Was meinen die Anderen?
Wollt ihr draussen noch was machen?...oder scheut Ihr outdoor?....ich war der Meinung, es soll Schwung in die ganze Sache kommen! Oder wollt ihr wie LM, dass es bei 1 - 2 Outdoor-Anlässen pro Jahr bleibt? Und die IG langsam ausstirbt!
Meine Authentizität: Nix Sub,Nix Switscher,Nix Bi...! sondern Livemaster!
Dominanz ist nicht erlernbar,sie ist ein Teil meiner Seele und des Verstandes.
anbei:Wer mich Ärgert bekommt eines auf die Finger.
http://livemaster.jimdo.com/
livemaster@gmx.ch

Lady-E

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Lady-E » Mo 17. Jun 2013, 16:01

i finds guet wänns aläss git, so das für jede öppis debi isch. das mitem abstimme/teilnahme find i e super idee.
örtlich au a verschiedene orte.

:bye:

Benutzeravatar
Hellboy
Realer User
Realer User
Beiträge: 736
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 15:49
Wohnort: In der Ostschweiz
Kontaktdaten:

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Hellboy » Mo 17. Jun 2013, 17:03

Da muss ich mich auch mal zu Wort melden ! Ich gebe zum teil Master Rai recht der September eignet sich bestens um noch mal ein Grillen zu veranstalten. Doch und jetzt ohne jemanden angreifen zu wollen, warum gleich immer ein noch unbekannten Ort für das Grillen wählen, warum nicht mal auf etwas altbekanntes und bewährtes zurückgreifen ?
In einem anderen Tread wurde gewünscht mal was auf einem Schloss zu machen was ich mir eher schwierig vorstelle aber auf einer Burgruine haben wir schon zweimal eine Grillparty organisiert auch wenn dass vor Deiner Zeit war. Nur weil das jemand anderes organisiert hat heisst das doch nicht das ein neuer am Ruder gleich auch immer neues machen muss. Ich währe dafür im September noch mal ein Grillen auf Gräpplang zu machen. So wie hier http://www.ig-bdsm.ch/forum/viewtopic.php?f=22&t=3313 Wer ist auch noch dafür :?:
Ich mache Telefon Diat , wenn es klingelt nehm ich ab !!!

http://www.swiss-erotic-portal.ch

Benutzeravatar
Prinzessin
Realer User
Realer User
Beiträge: 4355
Registriert: So 6. Apr 2008, 17:14
Wohnort: Zentralschweiz

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Prinzessin » Mo 17. Jun 2013, 17:38

Hallo zusammen

Also, der Rainer wurde von uns auserkoren, mit seinem Schwung und Elan diverse Events zu organisieren und wir sehen mit Freude, wie ernst er seinen Job nimmt. Nicht jeder Anlass ist für alle ansprechend und das ist auch ok so. Was Rainer neu auch macht, ist die Integration von "Stiefkindern" ... keine einfache Aufgabe.
Tja, viele Orte sind neu - die alten werden ja eh schon von Hinz und Kunz begrillt. So freu ich mich, neue und andere Plätze kennen zu lernen - diese zu finden, ist ja heutzutage kein Problem mehr, umso mehr, als Rainer die Koordinaten so hilfreich postet :P
Wenn Selfbondage also ein "Grund" für ein weiteres Treffen sein soll - nur zu :yahoo:

Zu den vielen schweigenden Mitgliedern - es ist nicht unüblich, dass es im Leben auf und ab geht. So kann BDSM für jemanden in den Hintergrund treten, später ist es wieder zentral. Auch gibt es User, die sich gerne gelöscht haben möchten - alles doch kein Problem.

Liebi Grüess, Prinzessin


@hart@ Wenn Sie Fotos mit Gewalt gegen Tiere nicht ertragen können, sollten Sie nicht die Fotos ablehnen, sondern dabei helfen, die Gewalt zu stoppen. @hart@
Johnny Depp

Benutzeravatar
Gowinda
Realer User
Realer User
Beiträge: 1013
Registriert: So 6. Apr 2008, 17:26
Wohnort: Zentralschweiz

Abstimmen und so...

Beitrag von Gowinda » Mo 17. Jun 2013, 18:01

Hallo zusammen

Natürlich kann man abstimmen und das drückt das dann die Meinung von der Mehrheit aus. :idea:

Bedeutet folgendes: Wir stimmen ab, ob ein Event mit Inhalten zur Selfbondage gemacht wird. -> keine Chance, da die Mehrheit nicht dazu stehen wird, dass autoerotische Betätigung ein Thema sein könnte.

Oder wir Stimmen darüber ab, ob wir grundsätzlich unseren pervesen Gelüsten nachgehen sollen... ups, der Mainstream will das nicht? Also zukünftig nur noch Blümechensex mit maximal einer selbst zu öffnenden Handschelle und Wunschliste im Sinne der neusten Klischee-Bestseller?
Wir sind über das gesamte gesehen eine Minderheit. In dieser Minderheit die Anliegen einzelner Minderheiten mit Abstimmungen abzuwürgen ist schlicht intolereant. (Sorry LM)

Ich bin dafür, zusätzlich zu den "Standard-Events" (was bedeutet das schon?), auch Events mit Inhalten und an Orten anbieten zu können, die nicht mehrheitsfähig sind, jedoch Spass machen und einer Minderheit von wenigen Interessierten neue Aspekte aufzeigen können und speziell im Falle von Selfbondage auch Fragen zur Sicherheit aufwerfen werden.

Wenn jemand nicht teilnehmen möchte, ist das gerne seine Sache, wenn der Ort nicht passt; anyway, dann klappt es vielleicht ein anderes mal, wenn die Teilnehmer nicht stimmen, muss ich letztlich auch nicht an jeder "Hunds-Verlochete" dabei sein.

Gowinda
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.
Egal wie gut Du Schach spielst; Die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Lady-E

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Lady-E » Mo 17. Jun 2013, 18:03

i hätti eher dänkt, dass nöd alles in bern stattfindet, sondern au mol im aargau oder anderi kantön.

:club: @peitsche@

Master Rai

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Master Rai » Mo 17. Jun 2013, 18:10

Liebe Lady-E :hello:

ich habe sicher 2 Treads am Laufen, wo ihr alle Eure Wünsche angeben könnt! Ich bemühe mich, jeden vernünftigen Vorschlag zu berücksichtigen.
Dazu brauchts keine Abstimmung! Ich bi ja dafür und ich organisiere! :good:
Wenn ich was ablehne, hab ich immer, wie man mich kennt, ehrlich, meine Bedenken geäusstert! Ich organisier nichts, hinter dem ich nicht stehen kann!

Zu den verschiedenen Orten. Ich bemühe mich, in der ganzen Schweiz Lokalitäten zu finden! Ich bin aber erst gut nen Monat im Gewerbe, und greiff mal so auf die Schnelle auf das zurück, was ich kenn und selber besichtigen kann! Ohne zu wissen, auf was ich mich einlasse, kann ich nicht mit gutem Gewissen was für Euch anleiern!


Lieber Hellboy
Gräplang wurde eigentlich ja schon von der "Schwarzen Rose" dieses Jahr veranstaltet!
Und es hat es nun mal auf sich, dass neue Leute neue Ideen und neue Standorte einbringen!
Aber Ihr seht jetzt grad, welche Schwierigkeiten auf mich zukommen! Lady-E, die neue Standorte möchte, Hellboy der Altbekanntes wünscht!
Von so absurden Ideen wie einer Jagd mit Unbekannten mal ganz abgesehen! Und kommt mir ja nicht mit der Idee, Ihr wollt nen Gruppensex-Party im Bundeshaus! :lol:

Ernsthaft!
Toll schreibt ihr Eure Meinung! :good:
Ich versuche den Slalom, beidem gerecht zu werden! ;)
Ich bitte nur um etwas Nachsicht! Verdiene ich denn keinen Welpenschutz? :worried:

Liebe Prinzessin
Danke für Dein "Rückenstärken"! :good:
Was bitte sind "Stiefkinder"? :confused:
Und das Thema "Selbst-Bondage" soll ja nur ein Name und eine Idee für ein weiteres Grillen sein! Ich kann ja nich mehrmals nur ein Usergrillen machen. Ist ja langweilig! :no:
Die IG hat mich beflügelt und meine Fantasie zu Tage gebracht! Ich möchte mich nur revanchieren! @bad_bat@

Lieber Gowinda...
(ich kann meine Antwort ja gar nicht abschicken, da immer mehr neues dazukommt!)
Recht hast Du! Ich versuch ja mehrere Angebote zu machen! Ich bin aber der Meinung, dass es ein Wunschkonzert für die Mitglieder sein soll! Ich will ja jedem gerecht werden, auch wenn das unmöglich ist!
Und hinzu kommt, mir wurde von den Wächtern der grünen Laterne meine emphatischen Fähigkeiten genommen, da ich nur unfug trieb! :lol: :lol: :lol:

Und wieder:
Ich brauche Eure Feedbacks!

Ich mach was! LM Und Du?

Benutzeravatar
Prinzessin
Realer User
Realer User
Beiträge: 4355
Registriert: So 6. Apr 2008, 17:14
Wohnort: Zentralschweiz

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Prinzessin » Mo 17. Jun 2013, 18:30

Na Stiefkinder wie die Petplayer, Wollfetis und weitere.

I würd da eis säge - go Rainer go kiss


@hart@ Wenn Sie Fotos mit Gewalt gegen Tiere nicht ertragen können, sollten Sie nicht die Fotos ablehnen, sondern dabei helfen, die Gewalt zu stoppen. @hart@
Johnny Depp

Benutzeravatar
Andrea_V
Realer User
Realer User
Beiträge: 162
Registriert: So 24. Jun 2012, 13:42
Wohnort: Am linken Zürichseeufer
Kontaktdaten:

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Andrea_V » Mo 17. Jun 2013, 19:43

Ich scheus nicht

Lady-E

Re: kein Model, was nun

Beitrag von Lady-E » Mo 17. Jun 2013, 19:51

rainer, du machsch das super. i ha do kei bedenke.

:thumbsup:

Gesperrt

Zurück zu „BD (Bondage / Discipline)“