Selbstfesselung

Fesselndes und disziplinierendes.
Barbarossa

Re: Selbstfesselung

Beitrag von Barbarossa » Do 19. Sep 2013, 23:12

wir machen jeden Monat ein Fesseltreffen in der nähe von Sargans.
wenn jemand Wünsche/Ideen mit Seilen hat, können wir es gerne zeigen oder versuchen es zumindest.
am besten ein Mail an pilzchen@hotmail.com (da die SZ verlinkung ja nicht erwünscht ist)

Benutzeravatar
Dunkel Wolke
Realer User
Realer User
Beiträge: 127
Registriert: Do 26. Sep 2013, 16:06
Wohnort: zürich

Re: Selbstfesselung

Beitrag von Dunkel Wolke » Fr 27. Sep 2013, 16:44

cherepakha hat geschrieben:
AnaSteele hat geschrieben:Hi @ all

Ich interessiere mich schon länger für Bondage und da ich es auch selbst mal ausprobieren möchte, wäre ich über einige Tipps dankbar.
Wie macht ihr das so? Hat jemand schon Erfahrung mit Selbstfesselung? Was musd man dabri beachten?

Freue mich über Antworten.

Gruss Ana
@anasteele

Wichtigster punkt das Du Dich wieder selber befreien kannst

und von Vorteil und zu Deiner eigenen Sicherheit machst Du so was nicht alleine


ich mache auch mal Selbstfessellungen wenn mir langweilig ist aber eher um irgend welche Muster und knoten zu üben

Gruss cherepakha
Mit einer Hand ein Messer zum befreien

Benutzeravatar
Ropeworker
Realer User
Realer User
Beiträge: 23
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:25
Wohnort: Hartheim am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Selbstfesselung

Beitrag von Ropeworker » Mi 23. Okt 2013, 12:52

es gibt zahlreiche Anleitungen für Selbstfesselungen und auch erfahrene auf diesem Gebiet.

ich finde es immer wieder faszinierend dabei zusehen zu koennen wenn es sich gerade ergibt

Gesperrt

Zurück zu „BD (Bondage / Discipline)“