Das Bondagehandbuch

Fesselndes und disziplinierendes.
Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2842
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Sa 17. Okt 2015, 16:45

Werter Sklave von Lady E

Liebs Dankeschön zu solch lobenden Worte.

Bondage ist in der Tat eine sehr schöne Spielart mit viel Potential zu kreativer Ausgestaltung.
Entgegen zunehmende Mainstreamisierung, ist für mich allererst die reichlich verspielte, gerne unvernünftige Komponente der Bewegungseinschränkung, Hauptbestandteil des Themas.

Liebi Grüessli

Luisa
Benutzeravatar
RopuNawa
Realer User
Realer User
Beiträge: 122
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 21:24
Wohnort: Basel

Do 22. Okt 2015, 13:39

Eine schöne Arbeit und die Einleitung gefiel mir sehr gut.
Wie schon erwähnt hatten die Beteiligten grossen Spass daran.

Kritik darf hier nicht gegeben werden, wie schon gesagt es war eine künstlerische und spielerische Arbeit und das dies von 10 Jahren. Damals wusste ich noch nicht in welche Richtung es mich zieht und das ich sehr von dieser japanischen Kunst infiziert werde.

Mehr als ein Kompliment für die Arbeit kann ich hier nicht lassen!
- Shibari is the rich and erotic art of Japanese rope bondage.
The emphasis is placed not only on the tie, but on how the rope is used as a means of communication. -
Gesperrt

Zurück zu „BD (Bondage / Discipline)“