Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Ausflugstipps, Workshops, Stammtische, Partys, Treffpunkte, Sehenswürdigkeiten, Mystische Orte, Wandertipps und alles weitere was unserer BDSM Erleben maximiert.
Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2841
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von Luisa » So 1. Feb 2015, 14:22

Wie angekündigt tun wir, aufbauend auf den Bondageworkshops vom 8.11.2014, ein Fortsetzungsworkshop organisieren. In diesem Sinne sind klar die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Bondageworkshops vom 8.11.2014 bevorzugt. Indes können auch, sofern noch Platz vorhanden, Fesselinteressierte mit Vorkenntnissen am Workshop teil nehmen.

Ergo sind die Voraussetzungen für die Teilnahme,
a) den Besuch des damaligen Bondageworkshops vom 8.11.2014
oder
b) kennen des Takate Kote 2 (Oberkörperfesselung mit 2 Seilen)

Nun denn, zu den Fakten

Bondageaufbauworkshop japanische Bondage am Samstag den 25.4.2015

Bild

Datum:
Samstag den 25.4.2015 von 13:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Workshop:
Wie beim letzten Workshop wird auch diesmal, gleiches Team, Roman und Anna Seilsport.ch, Einblicke in weitreichendere Techniken vermitteln. Aufbauend, eben, Takate Kote 3 und leichte Annäherung ans Suspetionthema.

Ort:
Club-R Zürich Nord, die genaue Adresse wird bei verbindlicher Anmeldung bekannt gegeben. Parkplätze sind reichlich vorhanden, ÖV könnt ich bei Anfrage klären.

Anmeldung wie bekannt:
Luisa, entweder via, luisa@ig-bdsm.ch oder luisa@luisa.net
Auch ein PN an mich ist möglich wenndoch ich generell auf Mails prompter reagiere.

Ich tue im Laufe der Woche jene mir per E-Mail bekannte Teilnehmer und Teilnehmerrinnen persönlich anschreiben.

Wer:
Wie genannt oben,
Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Workshops vom 8.11.2014 oder Vorkenntnisse auf Niveau Takate Kote 2 (Oberkörperfesselung mit 2 Seilen).
Zur möglichen Repetition, http://rekink.com/bondage/rope-bondage-tutorials/

Preis:
40 Franken pro Einzelperson respektive 80 Franken pro Paar.

Fragen die gerne auftauchen seien hier in kürze behandelt:
Dresscode gibt’s keinen.
Zieht was Bequemes und Funktionelles an. Wenn doch Erotik keineswegs fehl am Platz ist und ich, als mögliches Fesselbunny, versucht sein werde die Freude meines möglichen Gegenübers zu wecken, so ist diese Veranstaltung keineswegs als Fetischpartie gedacht.

Fesselmaterial, sprich Seile werden zur Verfügung gestellt.

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen.

Liebi Grüessli

Luisa

Benutzeravatar
...13...
Realer User
Realer User
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:25
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von ...13... » So 1. Feb 2015, 19:47

Schade, an dem Datum kann ich leider nicht frei nehmen, Abschiedsapero meiner Chefin...
Aber ich bin sicher es wird ein toller Tag und wünsche schon mal allen viel Spass!

karl santander

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von karl santander » So 1. Feb 2015, 22:50

Arrghhh. Mist.
Aber an diesem Samstag geht bei mir leider gar nix.
Ich muss arbeiten. Das finde ich nun wirklich mehr wie schade... :cry:

Benutzeravatar
Alea
Realer User
Realer User
Beiträge: 787
Registriert: Di 10. Jun 2014, 10:48
Wohnort: Wil SG

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von Alea » Mo 2. Feb 2015, 07:31

:shock:
dann hab ich ja keinen zum einwickeln

:) fesselbunny gesucht
Die grösste und einziege Aufgabe ist es, das Leben glücklich zu gestalten.Voltaire

Benutzeravatar
lomakin
Realer User
Realer User
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 10:10

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von lomakin » Mo 2. Feb 2015, 10:56

klingt interessant... ich wäre dabei...allerdings war ich am ersten workshop nicht anwesend; aber den takate kote kenn ich schon ;-)

@alea: du dörfschtisch mi au mal als fesselbunny bruche :-)

cheerz lomakin

Benutzeravatar
...13...
Realer User
Realer User
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:25
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von ...13... » Mo 2. Feb 2015, 18:03

@Lomakin: Wenn ich mich nicht täusche gibts kein Switchen während dem Workshop, du wüsstest dich also entscheiden zwischen fesseln oder gefesselt werden :mrgreen:

Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2841
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von Luisa » Mo 2. Feb 2015, 18:51

@ Alea
Als Fesselbunny könnt ich eventuell hinhalten, noch bin ich frei.

@ Lomakin
Takate Kote mit 2 Seilen reicht vollkommen, es wird eh ne kleine Repetition geben.
In diesem Sinne, herzlich willkommen.

Liebi Grüessli

Luisa

Benutzeravatar
lomakin
Realer User
Realer User
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 10:10

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von lomakin » Mo 2. Feb 2015, 18:54

...13... hat geschrieben:@Lomakin: Wenn ich mich nicht täusche gibts kein Switchen während dem Workshop, du wüsstest dich also entscheiden zwischen fesseln oder gefesselt werden :mrgreen:
wenn ich mich entscheiden muss, dann wohl "rigger"...
allerdings kann mein bunny nicht kommen ;-)

Benutzeravatar
...13...
Realer User
Realer User
Beiträge: 2920
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:25
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von ...13... » Mo 2. Feb 2015, 18:59

lomakin hat geschrieben: allerdings kann mein bunny nicht kommen ;-)
no comment :cool:

Benutzeravatar
Gowinda
Realer User
Realer User
Beiträge: 1013
Registriert: So 6. Apr 2008, 17:26
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Aufbaubondageworkshop am 25.4.2015

Beitrag von Gowinda » Mo 2. Feb 2015, 21:58

Hey ...13... da fehlen Dir ja nur noch die Häsli-Ohren! :mrgreen:
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.
Egal wie gut Du Schach spielst; Die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Gesperrt

Zurück zu „Veranstaltungskalender“