Sa., 29.10.2016, Strict Maledom, Catonium/Hamburg

Ausflugstipps, Workshops, Stammtische, Partys, Treffpunkte, Sehenswürdigkeiten, Mystische Orte, Wandertipps und alles weitere was unserer BDSM Erleben maximiert.
Gesperrt
Man Bizarre
Beiträge: 114
Registriert: Di 12. Feb 2008, 00:04

Fr 21. Okt 2016, 11:10

Euch erwartet eine Nacht der erotischen Leiden(schaft), das Spiel und der Spaß zu zweit oder mit Anderen und die strikte sowie strenge Umsetzung der Konstellationen. Der Genuss und das Vergnügen der Male-Doms steht im Mittelpunkt, welches die weiblichen subs mit ihren bezaubernden Outfits bis zur Lust treiben. Nackt, nur mit Umhang, Strümpfen oder High Heels, manche in O-Kleidern, das jeden Zugriff erlaubt.

Hier präsentieren die Herren, welche im edlen Gewand, Uniform oder historisch erscheinen, ihre subs. Wenn ihnen danach ist, so binden sie ihre sub an, mit einem Schild versehen, auf dem zu lesen steht, wie sich jeder vorbeikommende Herr mit ihr Vergnügen kann.

Nach der Eröffnungsansprache um 21:30 Uhr wird es ernst, denn dann werden die Wächter des Catoniums ihre Tätigkeit aufnehmen. Sie werden nicht nur über die Einhaltung der Regeln wachen, die ab 21 Uhr gelten, sie haben das Recht und die Pflicht bei Verstößen dafür zu sorgen, dass der dazugehörige Dom eine nach seinem Ermessen gestellte Strafe verhängt, sei es, dass sich die sub in besonderer Weise zu präsentieren hat oder sei es, dass eine Züchtigung vorgenommen werden soll. Ein Schnellgericht sorgt für die zügige Bestrafung der Schuldigen.

Es steht den Herren frei ihre subs in Spielrunden einzubringen und/oder sie als Preis am Pokertisch auszuloben. Hier ist es sicherlich auch aufregend zu sehen, ob sich der Kartengeber und die Spieler wirklich noch konzentrieren können, wenn der ein oder andere Herr seine sub mit einem bestimmten Auftrag unter den Pokertisch schicken sollte.

Grundsätzlich bestimmen immer die Herren, ob und was geschehen soll.
Bestimmte Grundregeln sind gleichwohl einzuhalten, da sich dieser Abend von einem üblichen Playabend, an dem zwischen den Spielern manchmal nicht mehr ersichtlich ist, wer Sub und wer Top ist, doch deutlich unterscheiden soll.


Anschrift:
Catonium, Försterweg 163, 22525 Hamburg

Beginn:
20:00 Uhr

Eintritt:
VVK: 25,00
AK: 30,00

Kontakt:
040 45 03 97 21
info@catonium.com

Website:
http://www.catonium.com/?page_id=675
Gesperrt

Zurück zu „Veranstaltungskalender“