Sklaven Chip

Allerlei zum Thema kleine bunte und erregende Welt was nirgend hineinpasst.
Benutzeravatar
fohlen
Realer User
Realer User
Beiträge: 116
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 00:20
Wohnort: Ostschweiz
Kontaktdaten:

Mo 13. Jul 2015, 00:05

Sklave von Lady E hat geschrieben:Es gibt heute Herzschrittmacher @hart@ , die haben auch eine Batterie welche sehr lange hält. Nach 10 Jahre wird der Chip entfernt und eine neuen hineingetan. Was eine sehr lange Zeit ist.
Da hast du sicher recht, nur nehme ich mal an, dass solch eine Batterie nicht unbedingt billig und vermutlich auch nicht so klein ist, dass man sie einfach mit einer Nadel injizieren kann. Zudem macht es für mich schon einen Unterschied ob die Batterie mir ev. das Leben retten kann oder nur zum Spass in meinen Körper eingebracht werden soll. ;)
Sklave von Lady E hat geschrieben:Es gibt heute schon Chip Ortung Signalgerät in Handys, es hat manchmal in der SZ auch spezielle gerät darin wo der Dom den Sub orten und kontrieren kann. Sobald du Modernität/Elektronik/Mobilität welcher keine heutiger Mensch verzichten möchte hast du halt Strahlung :roll: . Es gibt das auch für ältere Personen oder für Kinder welche zu ihrem Schutz sind. Naja jede Herrin @peitsche@ wüste gerne was ihr Sub :P gerade macht, ein devoter Sub :lol:- schreibt seinem Dom auch wo/was er am Tag oder Wochenende gemacht hat. Es hat auch was mit gegenseitigem Vertrauen zu tun. Der Chip kann ja nicht kontrollier, dass ich zuhause bin, ob ich koche :P , in der IG schreiben :mrgreen: oder mich Sexuell befriedige :oops: .
*lächel* Sicher setzen wir uns laufend Stralung aus, jedoch ist die Frage ob diese Stahlung nun unbedingt auch von unterhalb unserer, von Mutternatur zum Schutze gemachten, Haut ausgehen muss. ;)
Ortung via Handy mag ne witzige Sache sein und ev. auch mal Überwachung via Handy, jedoch kann man ein Handy auch mal liegen lassen und auch die Überwachung dürte sich nur schlecht in den Alltag integrieren lassen.
Sklave von Lady E hat geschrieben:Wen man alles kontrollieren möchte wo bleibt da der Spass und das Vertrauen und ein unartiger Sub gibt gerade den Grund @peitsche@ für eine Bestrafung Sechen kiss .
Gruss vom Sklave von Lady E
Naja, ich denke die vollständige Kontrolle ist eine nette Fantasie, die in vielen Köpfen rumspukt, aber in der Realität ist sie vermutlich nur sehr schwer umsetzbar.
Gegenseitiges Vertrauen ist glaube ich in jeder Beziehung unerlässlich, wobei der Spass an der Kontrolle bzw. der Kontrollabgabe durchaus für beide Seiten etwas haben kann.
Was den unartigen sub angeht, so sehe ich das etwas anders. Aus meiner Sicht brauche ich nicht unartig sein, um meiner Herrin einen Grund zu geben ihrem Sadismus zu fröhnen, hier reicht ihr Spass daran als Begründung. Strafen würde sie mich eher mit Nichtbeachtung wie mit einer Session. ;)

Just my 2 cents, das fohlen

Sascha
Gesperrt

Zurück zu „Sammelsurium“