Sub sucht Herrin

BDSM geht auch ohne Liebe nicht jedoch ohne Vertrauen und Freundschaft.
Forumsregeln
Dies Forum solle der Kontaktsuche dienen. Antworten tust Du, auf allfällig hier erscheinende Texte, mittels PN (Persönliche Nachricht) oder mittels Mail. Durch klinken auf das Symbol PN respektive auf das Mailsymbol (Brief) im Userteil unten rechts erscheint der Editor um Deine Nachricht zu verfassen.
Gesperrt
Chuebu
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Mai 2016, 09:26

Do 19. Mai 2016, 11:55

Ich stellle mich mal vor, ich bin 36 Jahre alt und hetero habe schon seit langem die Vortsellung das mich eine Herrin zu sich nimmt und mich als Sklave für ihr Vergnügen gebraucht.
Ich stehe sehr darauf mich meiner Herrin hinzugeben und mich als Anal-Sklave mit Hang zu Bondage, Klammern, Abbinden, usw. anzubieten und ihr auch das zu geben was ihr gefällt!
Alles hatt natürlich auch Tabus, also bei mir sicher, bin ja nicht aus Beton :lol:-
Kaviar, bleibende Schäden, zu Heftige Schmerzen, diese Dinge sind für mich Tabu.
Nun ich hoffe das ein paar zuschriften kommen, oder die Eine!
Alles soll und muss auch eine Vertrauensbasis sein und man muss diese auch erst mal aufbauen, so sehe ich das.

Würde mich freunden und einen schönen Tag wünsche ich den Herrinne!

Ihr unterwürfiger Sklave
Gesperrt

Zurück zu „Spielpartner“