Das Homo Juristicus Orakel

Hier sollen alle Fragen zum Thema BDSM und Recht ihren Platz inne haben.
Gesperrt
Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2842
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Sa 24. Okt 2009, 11:47

Hallo und herzlich Willkommen

Dies Forum, taufrisch noch, solle ein Orakel, eine offene Informationsquelle innerhalb möglicher Rechtsunsicherheiten sein. Hier hat alles Platz was mit BDSM und Recht zu tun hat.

Ich, als nicht wirklich Rechtbewanderte aber über ein grosses Ärgererfahrungspotential verfügende Person werde mitunter versucht sein Fragen zu beantworten. Alle seien eingeladen hier mögliche Fragen und Antworten beizusteuern auf das dies Forum über viel Wissen verfügen möge.

Dies Forum ist offen zugänglich, es kann folglich auch ohne Anmeldung eingesehen werden. Sinn und Zweck solle sein, über dies Forum und deren User hinweg, Informationen bereitzustellen.

Nun denn viel Spass Euch

Liebi Grüessli

Luisa
Homo Juristin
Benutzeravatar
dev-Devils-Angel
Realer User
Realer User
Beiträge: 654
Registriert: So 19. Jul 2009, 18:17
Wohnort: Limmattal
Kontaktdaten:

Sa 24. Okt 2009, 20:30

cool danke luisa
Die hölle ist kalt... die Offenbarung ist heiss...Subi in Ketten... frei ist der Geist...
Benutzeravatar
Old Dragon
Realer User
Realer User
Beiträge: 634
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:24
Wohnort: Raum ZH

Do 19. Nov 2009, 17:34

So weit ich beobachten kann scheint weder der Bedarf nach einem Orakel zu sein, oder wir haben alle keine Probleme was mich widerum natürlich auch Freut.

Daher stell ich mir mal die Frage warum es dann welche gibt die eine neue Plattform brauchten obwohl es schon einige gab die mann nutzen konnte.

:grin: Earl
Mit der Krise kommt die Krise. :lol:- :lol:- :lol:-

Stetig steigt die Lust wieder zu (Er)Leben.
Kapillary
Realer User
Realer User
Beiträge: 413
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 16:14
Wohnort: Zürich

Do 19. Nov 2009, 17:50

Nun Mike, das ist eine philosophische und keine juristische Frage! Und bist Du sicher, dass die neue Blattform nur von Männern benutzt werden darf, so quasi wie ein öffentliches Pissoir!? :mrgreen:
.
Momentaner Lieblingstrack =====> http://www.youtube.com/watch?v=w8KQmps-Sog Jugdenderinnerungen werden wach...
Benutzeravatar
Old Dragon
Realer User
Realer User
Beiträge: 634
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:24
Wohnort: Raum ZH

Do 19. Nov 2009, 23:59

Lieber Kapy ( wenn ich dich mal so nenne darf)

De facto hab ich nie behauptet dies Orakel sei nur für Männer offen oder ähnliches, auch hatt meine Fragestellung mehr den Philosophische Aspekt als den Juristische.
Mir stellt sich alleine die Frage ob diese Juristische Plattform ( kein B Lieber Kapy ) überhaupt bestand hatt oder ob nicht.
Denn es Ward die Idee einiger Homo Juristen den leuten eine Möglichkeit zu bieten Fragen zu Stellen die die besagten Juristen klären können, wenn ich aber so schau scheint es eben dieser Frage keine zu Geben. :)
Zudem glaub ich in keinster weise dass hier ein Öffentliches Pissoire entstehen soll, sondern eben Fragen gestellt werden die sonst kein anderes Forumgerne betreffen.

:this: nur so mal laut gedacht
Mit der Krise kommt die Krise. :lol:- :lol:- :lol:-

Stetig steigt die Lust wieder zu (Er)Leben.
Benutzeravatar
Luisa
Realer User
Realer User
Beiträge: 2842
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:59
Wohnort: Zürich Schweiz
Kontaktdaten:

Sa 21. Nov 2009, 10:26

Hallo Earl

Auch wenn dies Forum hier eher des Schlafens bedacht ist, so wird das Orakel tatsächlich genutzt. Nur ist dieses Orakel zumeinst auf meine Person fokussiert, zumal bekannt ist das ich ein gewisses Ärgerpotential sehr gekonnt abzuwehren weiss.

Tatsächlich erreichen mich immer wieder Fragen die juristische Themen betreffen welche ich nach bestem Gewissen zu behandeln versuche. Klar ist das ich absolutes stillschweigen zu den an mir herangetragenen Geschichten inne habe was die geringe Betragszahl meinerseits in diesem Forumsbereich erklären würde.

Deine Frage indes sei einfach beantwortet, und altbekannt. Abtun kann die Frage ganz trivial mit, "jedem König sein Königreich", einzig dies scheint gegenwärtig der treibende Motor zu sein für "Debokratische Gemeinschaften".

Liebi Grüessli

Luisa
Die nun weiss, das Locarno ist wunderschön ist.
Benutzeravatar
Old Dragon
Realer User
Realer User
Beiträge: 634
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:24
Wohnort: Raum ZH

Sa 21. Nov 2009, 10:37

Hallo Luisa

hab mir schon gedacht dass vieles geradewegs zu Dir kommt, und das Du in der hinsicht ja auch eine grosse Praxis Erfahrung hast ist mir auch klar.

Nun den zu treibenden Motoren anderer Königreiche möchte ich keine äusserungen machen, hier sehe ich dich sicher als treibende Kraft und auch das Öl dass den Wagen schmiert, als Herschende Königing jedenfalls nicht weil mir bis jetzt auch nicht zu Ohren gekommen ist dass du jemals jemanden mit dem Schwerte des Damokeles einen Kopf Kürzer gemacht hast nur weil er anderer Meinung war. :grin:

So möge nun das Orakel weiterhin im Stillen seine Wirkung entfalten.

Gruss Earl
Mit der Krise kommt die Krise. :lol:- :lol:- :lol:-

Stetig steigt die Lust wieder zu (Er)Leben.
Kapillary
Realer User
Realer User
Beiträge: 413
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 16:14
Wohnort: Zürich

So 22. Nov 2009, 12:47

Earl.Mike hat geschrieben:Lieber Kapy ( wenn ich dich mal so nenne darf)

De facto hab ich nie behauptet dies Orakel sei nur für Männer offen oder ähnliches, auch hatt meine Fragestellung mehr den Philosophische Aspekt als den Juristische.
Mir stellt sich alleine die Frage ob diese Juristische Plattform ( kein B Lieber Kapy ) überhaupt bestand hatt oder ob nicht.
Denn es Ward die Idee einiger Homo Juristen den leuten eine Möglichkeit zu bieten Fragen zu Stellen die die besagten Juristen klären können, wenn ich aber so schau scheint es eben dieser Frage keine zu Geben. :)
Zudem glaub ich in keinster weise dass hier ein Öffentliches Pissoire entstehen soll, sondern eben Fragen gestellt werden die sonst kein anderes Forumgerne betreffen.

:this: nur so mal laut gedacht

Heheheh, Earl, da haben wir uns wohl irgendwie falsch verstanden :wave:
Du schriebst: Daher stell ich mir mal die Frage warum es dann welche gibt die eine neue Plattform brauchten obwohl es schon einige gab die mann nutzen konnte.

Plattform ist für mich ein Synonym für Debokratische HomePage, und weil Du ja auch submissives in Dir trägst, bin ich davon ausgegangen, dass "mann" kein Schreibfehler war, sondern die submissive Schreibweise für Mann....
Daher habe ich den Kurzschluss gemacht, dass Du sagen wolltest, dass die andere HomePage nur von Männern benützt werden darf, so wie ein öffentliches Pissoir eben :lol: Zu mehr ist diese ja auch nicht zu gebrauchen....
.
Momentaner Lieblingstrack =====> http://www.youtube.com/watch?v=w8KQmps-Sog Jugdenderinnerungen werden wach...
Benutzeravatar
Old Dragon
Realer User
Realer User
Beiträge: 634
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:24
Wohnort: Raum ZH

So 22. Nov 2009, 14:34

Tatsächlich ist mir da ein fehler unterlaufen und ich han ein n zuviel geschrieben.

Jedoch könnte man tasächlich das zuvielgeschrieben bewusst in klammern ansetzen, wär aber auch nicht ganz korregt da es ja beiderlei Geschlechter dort hatt und wenn auch nur Brunz und Braunes drinn steht so wollen wir es noch bestehen lassen da so wie es scheint sich mit der Zeit die Angelegenheit selber regelt :this:

und wehm dies wirrend geschriebenen nicht ganz logisch vorkommt den bitte ich um nachsicht da ich nebenbei Essend bin und unter den Folgen der Gestrigen Nacht noch leide :good:
Mit der Krise kommt die Krise. :lol:- :lol:- :lol:-

Stetig steigt die Lust wieder zu (Er)Leben.
Gesperrt

Zurück zu „Homo Juristicus Orakel“