Ciao Forum - Willkommen Discord!

Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Do 23. Jun 2022, 21:15

Liebe Besucher und Nutzer unseres Forums

Wie ihr alle schon hoffentlich mitbekommen habt, feiern wir dieses Jahr unser 20-jähriges Jubiläum. Dieses wird gekrönt vom 3-tägigen Jubiläums Event, welcher in gut einem Monat stattfinden wird. Doch wir haben uns noch viel mehr vorgenommen…

Einerseits wird unsere Webseite überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht. Die vielen hilfreichen Inhalte und Angebote bleiben natürlich auch weiterhin bestehen und auch ausgebaut, wir freuen uns immer wieder über positive Rückmeldungen von allen Seiten, das gibt uns viel zurück.

Wer uns schon etwas länger begleitet, unseren Jahresbericht erhalten hat oder vielleicht die letzten Generalversammlungen besucht hat, weiss, dass wir uns schon länger damit beschäftigen, ob das Forum noch das richtige Medium ist um unseren Auftrag „Eine Plattform betreiben um Austausch in der BDSM Szene der Schweiz zu fördern“ erfüllen zu können.

Das Forum war lange ein sehr interessantes Werkzeug und hat viel beigetragen um Menschen zusammen zu bringen. Mit den vielen neuen Möglichkeiten der heutigen Zeit haben aber Foren im allgemeinen sehr an Attraktivität verloren. So werden wir aus den Erkenntnissen und Erfahrungen der letzten Jahre die Konsequenzen ziehen und neue Wege gehen. Wir werden uns nächstens vom Forum verabschieden und einen Discord Server aufbauen. Discord ist ein sicheres und verbreitetes Tool, dass im Browser wie auch via App bedient werden kann. Es bietet viel mehr zeitgemässe Möglichkeiten, als das Forum, und ist nach einer kurzen Umgewöhnung auch einfacher zu bedienen.

Wir freuen uns natürlich sehr, wenn möglichst viele von euch auch im neuen Heim einen Platz finden und sind überzeugt, dass wir euch mit diesem Weg noch mehr bieten können, als dies hier der Fall ist.

Und natürlich halten wir euch hier auf dem Laufenden, wann der definitive Schnitt gemacht wird, damit ihr euch nicht vor verschlossenen Türen wiederfindet, sondern uns begleiten könnt auf diesem neuen und spannenden Weg.
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Benutzeravatar
Livemaster
Realer User
Realer User
Beiträge: 592
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 15:09
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Do 7. Jul 2022, 11:06

Mal ehrlich ,nicht alles neue ist besser oder gut. Ich Persönlich finde ein gut geführtes Forum besser als so ein Discord.
Ich denke es wird auch nicht mehr Menschen anlocken oder zum Mitmachen animieren :roll: unter Discord. ( Es gibt für BDSMler heute so viele andere Möglichkeiten)
Für mich ist eher die Frage ob es heut zu Tage noch ein Verein braucht ?
In den letzten Jahren sind so viele Portale, Stammtische, Clubs, Veranstalter und auch Private Sachen etc.. Entstanden, wo ich die Wahl der Qual habe...
Einen schönen Tag wünsche :wave: @peitsche@ :wave:
Meine Authentizität: Nix Sub,Nix Switscher,Nix Bi...! sondern Livemaster!
Dominanz ist nicht erlernbar,sie ist ein Teil meiner Seele und des Verstandes.
anbei:Wer mich Ärgert bekommt eines auf die Finger.
http://livemaster.jimdo.com/
livemaster@gmx.ch
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Do 7. Jul 2022, 19:20

Danke dir für den konstruktiven Input lieber Livemaster. Und auch lieben Dank für deine Gedanken.

Gerne würde ich dies mit den Meinungen diverser Menschen hier diskutieren... beispielsweise mit den aktuellen und ehemaligen Neulingen, die sich dank unserem Verein in die Szene getraut haben....

Das werden wir aber wohl leider erst auf Discord können, da die Beteiligung in Foren seit Jahren rückläufig ist... Zu schade
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Benutzeravatar
Totoro
Realer User
Realer User
Beiträge: 35
Registriert: So 5. Jul 2020, 11:18

Do 7. Jul 2022, 19:29

ja discord ist besser. das forum ist sehr altbacken.
und ja, den verein braucht es. die zahlen bei den events und die feedbacks darauf sind zeugnis dafür.
Benutzeravatar
Andrea_V
Realer User
Realer User
Beiträge: 177
Registriert: So 24. Jun 2012, 13:42
Wohnort: Im Wynental, Luzern umzingelt von Aargau

Mo 11. Jul 2022, 19:32

Tja - ich lese hier halt nicht sehr oft mit, deshalb etwas spät:

Discord ist nicht besser, aber auch nicht schlechter als ein Forum. Das lässt sich gar nicht vergleichen!

Ein Forum war ursprünglich als Nachschlagewerk gedacht - da kann man auch viel später noch nachlesen was mal war. Es gab eine ungeschriebene Regel, dass in ein Forum nur das gehöre, was in einem halben oder ganzen Jahr noch interessant sei. Na ja, das wurde sehr schnell ignoriert, aber was soll's.

Discord ist ein Chat - extrem vergänglich - wer liest da schon was vorgestern war und suchen nach einer Diskussion z.B. über "SSC vs RACK" oder "Seile vs Ketten" oder "Fallhand" oder oder oder ist schlicht unmöglich.

Erfahrungsgemäss brauchen Chatsysteme eine präsente Administration, sonst könnte das ausarten - wer will das leisten?

Eigenartig, dass auf einigen anderen Plattformen der Chat zugunsten des Forums abgestellt wurde :-)

Schade - wenn das Forum abgestellt wird, wird die IG mit einem Schlag wesentlich weniger attraktiv
Wer stellt Termine ein - die normalen User können das nicht mehr
Wer schreibt etwas zu einem interessanten Thema, was auch drei Wochen oder Monate später noch gelesen werden kann?

Tja - was solls - echt schade
Benutzeravatar
Livemaster
Realer User
Realer User
Beiträge: 592
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 15:09
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Fr 15. Jul 2022, 09:01

Du hast es auf den Punkt gebracht Andrea :good:
Meine Authentizität: Nix Sub,Nix Switscher,Nix Bi...! sondern Livemaster!
Dominanz ist nicht erlernbar,sie ist ein Teil meiner Seele und des Verstandes.
anbei:Wer mich Ärgert bekommt eines auf die Finger.
http://livemaster.jimdo.com/
livemaster@gmx.ch
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Fr 15. Jul 2022, 11:12

Wunderbar, dann haben wir also das Forum jahrelang wie einnen Chat benutzt, dann können wir versuchen Discord wie ein Forum zu nutzen :lol:

Und für das attraktive halbe Dutzend Events, die hier in den letzten drei Jahren von Usern gepostet wurden gibts auch eine Lösung, dazu mehr bei Gelegenheit...
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Benutzeravatar
Hellboy
Realer User
Realer User
Beiträge: 754
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 15:49
Wohnort: In der Ostschweiz
Kontaktdaten:

So 17. Jul 2022, 12:30

Hallo Zusammen

Ich weiss schon warum ich aus dem Verein ausgetreten bin, die Ideen werden immer blöder ein Forum das 20 Jahre bestand hatte einfach zu löschen für ein Discort Chat ist ein totaler Quatsch ein Chat läuft nicht besser als das Forum, man hätte auch beides anbieten können als alternative. Aber Tabularasa ist nicht die Lösung!
Bin ich froh das ich noch Mitglied und Moderator bei siehe auch hier viewtopic.php?f=121&t=7279 bin, das allen offen steht die keine Lust auf Discort haben.

Es grüsst Euch

:twisted: Hellboy :twisted:
Ich mache Telefon Diat , wenn es klingelt nehm ich ab !!!

https://www.schule-des-bdsm.ch
Benutzeravatar
Delight
Realer User
Realer User
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Mai 2020, 15:01

Mo 18. Jul 2022, 09:26

Schönen gute Morgen

Nun muss ich meinen Senf doch auch noch dazu geben, auch wenn ich lange inaktiv war.

Ja sicher ist/wäre es schade das Forum ganz zu löschen, wegen den vorhandenen Beiträgen etc.
Aber man kann Discord durchaus auch so gestalten, das es selbige Funktionen beinhaltet. Discord ist extrem vielseitig einsetzbar, ist einfach nicht ganz einfach und setzt auch gute Moderatoren voraus.
Ich habe(nur gerade inaktiv) selber einen Discordserver und bot da durchaus auch Forumsmöglichkeiten und Terminkalender an.
Alles eine Frage der Einstellungen und so weiter.

LG Babs
Wild, neugierig, frech, frei, ungezähmt....

Für Geniesser am Spiel mit der Freude.
Benutzeravatar
...13...
Realer User
Realer User
Beiträge: 3038
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 21:25
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Mo 18. Jul 2022, 13:08

Nun, es mag Menschen geben, die Discord eine blöde Idee finden. Jedoch haben wir über die letzten Jahre immer wieder die Rückmeldung bekommen, dass das Forum mal überdacht werden soll (weil es blöd ist). Dies haben wir gemacht und uns entschieden. Dass hier im Forum sich nun vorwiegend diejenigen melden, welche diese Entwicklung blöd finden ist klar. Von all den anderen bekommen wir über andere Kanäle zu hören, dass sie es voll geil finden und mit Sehnsucht darauf warten.
Dass die Ankündigung des Wechsels dafür sorgt, dass ein fast totes Forum nochmals als Zombie versucht wiederaufzuerstehen ist -so glaube ich- ganz natürlich, eben weil sich diejenigen, welche den Wechsel blöd finden, hier melden.

Eines ist klar, Menschen sind unterschiedlich und so sind es auch die Ansichten. Ich glaube, die IG hat in den letzten Jahren einen ziemlich guten Job gemacht, unsere Events und die Newbiebetreuung erfreuen sich grosser Beliebtheit, auch wenn sie nicht allen gefallen. Es ist doch wunderbar, dass diejenigen, welchen unsere Sachen nicht so zusagen noch viele andere Möglichkeiten haben, denn so klein die Schweiz auch sein mag, die Szene ist gross und sehr vielfältig. Ich bin sicher, alle, die sich an ein gewisses Einvernehmen und eine gewisse Moral im miteinander halten, finden einen Event oder Austauschskanal, der ihnen zusagt und wo sie willkommen sind. Die IG ist nur ein kleiner Teil davon, man kann sie lieben, hassen oder irgendwas dazwischen, genau wie jeden anderen Verein / Veranstalter / Menschen auch.

Ich persönlich liebe die Menschen, welche unsere Arbeit gesamthaft betrachten, uns unterstützen, motivieren, auf Schwachpunkte hinweisen und konstruktiv kritisieren. Leider sind nur wenige davon hier im Forum aktiv, ich bin sicher, wir treffen sie im Discord...
Antworten

Zurück zu „IG-BDSM“