Kurze Vorstellung

Forumsregeln
Bitte stelle dich uns zuerst vor. Wir sind immer neugierig wer die Neulinge sind und was sie so machen. Natürlich wollen wir keinen kompletten Lebenslauf aber es wäre schön, wenn du ein wenig mehr über dich und deine Neigungen erzählen würdest. Wir möchten dir nicht vorschreiben was und wie viel du von dir preisgeben möchtest, aber mehr als ein „Hallo ich bin neu hier.“ fänden wir schon toll.
Antworten
Benutzeravatar
Albertomalich
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:04

Do 7. Nov 2019, 23:55

Hallo zusammen

Habes mich unter dem Pseudonym Albertomalich nach dem Zauberer von Terry Pratchett angemeldet er war mal ein mächtiger Zauberer und jetzt der Diener von Tot (in meinem Fall ist dies meine Frau *grins*)

Hierraus lässt sich schliessen das ich Männlich und verheiratet bin. Wohnort ist Grossraum Zürich und von Alter bin ich kurz vor den 40ig.

Mein Intressse an BDSM besteht schon seit ich die Sexulität entdeckt habe. Für mich haben beide Seiten einen Reiz wenn ich wählen kann nehme ich jedoch klar die devote Seite. Ausgelebt habe ich meine Neigungen bis jetzt nur einem sehr einfachen Rahmen. Letze Woche habe ich realisiert, dass ich ev. besser fahre wenn ich meiner Frau erkläre auf was ich wirklich stehe. Dies war ein eher schwieriges Thema welches Sie erstaunlich sportlich aufgefasst hat. Jetzt geht das experemtieren los ;-)

An einen Stammtisch kommen hat seinen Reiz wird bei uns jedoch noch ne weile dauern.

Freue mich darauf mich hier auszutauschen.

Gruss
Albertomalich
Benutzeravatar
Alea
Realer User
Realer User
Beiträge: 937
Registriert: Di 10. Jun 2014, 10:48
Wohnort: Wil SG

Fr 8. Nov 2019, 06:37

Hallo und willkommen im Forum

wer wagt gewinnt, scheint bei dir zu klappen.
Viel spass auf eurer neuen Entdeckungsreise
:wave:
Die grösste und einziege Aufgabe ist es, das Leben glücklich zu gestalten.Voltaire
Benutzeravatar
Oncas
Realer User
Realer User
Beiträge: 54
Registriert: Do 12. Sep 2019, 21:32
Wohnort: Zentralschweiz

Fr 8. Nov 2019, 18:10

Herzlich willkommen!

Ging mir ähnlich wie dir, habe mich auch erst kürzlich meiner Frau gegenüber geöffnet und damit positive Erfahrungen gemacht. Du hast einfach den Vorteil, dass du nicht so lange wie ich gewartet hast. Viel Spass noch im Forum, hat total nette Leute hier. :hello:
Er macht nichts. Er will nur spielen...
Benutzeravatar
Muskelsklav
Realer User
Realer User
Beiträge: 24
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 21:28

Fr 8. Nov 2019, 19:34

Lieber Albertomalich
Cool, herzlich willkommen.
Bin praktisch in derselben Situation wie du, allerdings geschieden.
Hoffentlich lernt man sich mal kennen.
Herzlicher Gruss
MuSk
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Sa 9. Nov 2019, 13:10

Herzlich willkommen im Forum vermeintlich mächtiger Zauberer.

Schön schon wieder von jemandem zu Lesen, dass der Mut das Thema anzusprechen belohnt wurde. Das ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit!
Wünsche euch alles gute für die Zukunft, gute Kommunikation und intensive Erfahrungen voller Leidenschaft.

Stammtische sind ein super Weg um andere Perverse zu treffen, endlich über diese Wünsche und Vorstellung en reden zu können und von den Erfahrungen anderer zehren... Und dabei feststellen dass man willkommen ist unter diesen verdächtig normalen Menschen...

Und natürlich viel Spass beim Lesen und Einbringen, ein kleines Update wie es euch ergeht würde die Leute hier sicher freuen und einigen den Mut geben selbst die Chance zu ergreifen.
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Benutzeravatar
Albertomalich
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Nov 2019, 14:04

Sa 9. Nov 2019, 19:35

Besten Dank für den freundlichen Empfang.

@Pleasetease
Stammtische sind ein super Weg um andere Perverse zu treffen.... herrlich :-) Tue mich schwer damit mich als Pervers einzustufen. Denke das Problem ist, dass die von mir gewünschten Norm einfach noch nicht bei jedem angekommen ist. Wie bei der Nespresso Kapsel diese wurde 1976 patentiert aber niemand wollte das Ding....
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

So 10. Nov 2019, 08:32

Pervers ist nicht in allen Kreisen negativ besetzt. Ich habe das Gefühl bei BDSM'lern ist es schon fast ein wenig ein Running Gag, weil es so herrlich exklusiv und verrucht klingt. Das irritiert tatsächlich wenn man das erste mal Menschen trifft die sich offen als Perverse bezeichnen...

Das Wort selbst drückt aber nur aus, dass man nicht der Norm entspricht. Ich habe gerade im Kopf dass vor X Jahren jede 10. Person in Studien BDSM als Neigung angaben, in einer neueren Studie aber schon jede 5 Person BDSM tangiert... Das ist schon ermutigend viel, aber reicht bestimmt nicht um als "Norm" zu gelten...

Wie es aber tatsächlich aussieht, wer sich als BDSM'ler sieht obwohl es kaum ausgelebt wird, oder wer auf Sinnesentzug, Machtspiele, Atemkontrolle und Schläge reagiert, diese nutzt, aber sich niemals als BDSM'ler bezeichnen würde... Ist eigentlich nicht so wichtig...

Wichtig ist, dass man etwas über die eigenen Bedürfnisse erfahren kann, somit einen Teil seines Wesens entdecken kann, dies voller Emotion und Leidenschaft, und damit lernt umzugehen in einer verantwortungsvollen Weise, was sich meist um die Begriffe einvernehmlich und risikobewusst bewegt.
Und der Rest ist Wortklauberei die ein effizientes Mittel zur so wichtigen Kommunikation ist...

Viel Erfolg beim Finden deines Weges, ich bin überzeugt es gibt viel zu entdecken.
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Antworten

Zurück zu „Vorstellungen“