Die Leiden des jungen Bunnys

Forumsregeln
Bitte stelle dich uns zuerst vor. Wir sind immer neugierig wer die Neulinge sind und was sie so machen. Natürlich wollen wir keinen kompletten Lebenslauf aber es wäre schön, wenn du ein wenig mehr über dich und deine Neigungen erzählen würdest. Wir möchten dir nicht vorschreiben was und wie viel du von dir preisgeben möchtest, aber mehr als ein „Hallo ich bin neu hier.“ fänden wir schon toll.
Antworten
Benutzeravatar
phoenixRenovatio
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 09:31

So 2. Feb 2020, 10:13

Hallo allerseits!

Nun soll auch für mich die Zeit gekommen sein, über meinen Schatten zu springen...

Ich (männlich 28, hetero, Singel, 186cm, 88kg) lebe in der Nähe von Oensingen und zähle mich primär zu den Rope Bunnies. Daneben bin noch... : https://bdsmtest.org/r/KuQCkhjr

Die Neigungen kamen gleich zu Beginn meiner Sexualität. Diese lebte ich dann in Form von Selfbondage im Versteckten aus, da ich in einem reinen Vanilla-Umfeld war und die Akzeptanz leider nicht wirklich vorhanden war/ist.
Das Outing vor den Eltern kann ich leider nur als Desaster beschreiben. Ich erspare euch hier die unschönen Einzelheiten wie es dazu kam, ablief und was darauf folgte.

Das Ganze hatte meine Selbstakzeptanz nicht gerade positiv beeinflusst. Ich habe daher stehts darauf geachtet, dass niemand sonst etwas von meinen Neigungen mitbekommt. Um meine Gesellschafts-Konformität zu fördern, versuchte ich es mit Vanillas was schön war, wie ihr euch aber sicher vorstellen könnt, nie vollends befriedigend.

Als ich mein Studium abgeschlossen hatte und nun endlich ein vernünftiges Gehalt erhielt, war ich in der Lage mich etwas von all dem zu distanzieren, was mir auf irgendeine Art eine Meinung vorgibt, wie die Welt zu sein hat.

Nun stehe ich selbstbewusst und unabhängig mitten im Leben und sehe das als Chance nochmals neu an die Sache heran zu gehen und meine Neigungen nicht mehr weiter für mich zu behalten
... denn was gäbe es für ein Bunny schöneres, als einen Gegenpol zu haben, dem das erotische, lustvolle, leidenschaftliche Kontrollieren genauso viel Freude bereitet wie einem selber das wehrlos ausgeliefert sein, das vertrauensvolle Fallen lassen und in die Bunny-Sphäre gebeamt zu werden =) @hart@

... dafür bräuchte ich nun als aller erstes eine Spielpartnerin (Riggerin)
Es scheint hier zwar nicht viel los zu sein, aber man solle ja niemals nie sagen.
... in dem Sinne, hier meine Suche: viewtopic.php?t=7144

Cheerio
Gnothi seauton - Erkenne dich selbst
http://bdsmtest.org/r/KuQCkhjr
Benutzeravatar
Alea
Realer User
Realer User
Beiträge: 894
Registriert: Di 10. Jun 2014, 10:48
Wohnort: Wil SG

So 2. Feb 2020, 10:46

Na denn herzlich willkommmen :wave:

Die Fesselszene in der Schweiz hat sich ja enorm entwickelt und es gibt einige Gruppen die Treffen veranstalten,
da wirst du schnell erkennen wie viele tolle Menschen änliche gedanken haben wie du.

viel spass beim Austausch
hier und im realen :)
Die grösste und einziege Aufgabe ist es, das Leben glücklich zu gestalten.Voltaire
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 972
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

So 2. Feb 2020, 13:19

Willkommen im Forum, schön dass du nun Gleichgesinnte um dich hast. Seilbondage ist etwas unheimlich spannendes und auch sehr vielseitig, und es ist tatsächlich so, dass sich in der Schweiz eine gute Szene gebildet hat.

Schau doch mal in unseren Event Kalender, es gibt wirklich viele Treffen, an denen ist man auch ohne Partner willkommen. Wenn diese auch nicht als Partnerbörse gedacht sind, hilft es dennoch Menschen live kennenzulernen.

Auch interessant ist wohl ein Blick auf die Seite von Ropehelp.

Nun viel Spass beim Lesen und Schreiben.
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Benutzeravatar
Niico
Beiträge: 22
Registriert: Mo 30. Dez 2019, 12:32

So 2. Feb 2020, 13:48

Cheerio :D

Willkommen im Forum und viel Spass beim Entdecken :) vielleicht trifft man sich ja mal irgendwann irgendwo ;) bis dahin eine gute Zeit und viele tolle Erfahrungen!
Benutzeravatar
timelineX
Realer User
Realer User
Beiträge: 116
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 18:31
Wohnort: Seeland

Mo 3. Feb 2020, 17:32

Herzlich willkommen

Ich wünsche dir ebenfalls viel Spass hier und gutes Suchen/Finden. Es ist wirklich so, am einfachsten ist es wohl anstelle im Internet "Inseratartig" zu suchen, sich an Stammtische zu begeben, auf Parties gehen. Die Menschen in diesem Bereich sind (zum grössten Teil) nett und tolerant. Anschluss sowie Interessensfreunde findet man schnell. Und dann ist es ja fast nur noch ein Katzensprung ;-)

Grüsse timeline
Benutzeravatar
phoenixRenovatio
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Feb 2020, 09:31

Mo 3. Feb 2020, 21:10

Danke euch für das herzliche Willkommen und die tollen Vorschläge! :D 8-)
Gnothi seauton - Erkenne dich selbst
http://bdsmtest.org/r/KuQCkhjr
Antworten

Zurück zu „Vorstellungen“