Principessa stellt sich vor

Forumsregeln
Bitte stelle dich uns zuerst vor. Wir sind immer neugierig wer die Neulinge sind und was sie so machen. Natürlich wollen wir keinen kompletten Lebenslauf aber es wäre schön, wenn du ein wenig mehr über dich und deine Neigungen erzählen würdest. Wir möchten dir nicht vorschreiben was und wie viel du von dir preisgeben möchtest, aber mehr als ein „Hallo ich bin neu hier.“ fänden wir schon toll.
Antworten
Benutzeravatar
Principessa
Beiträge: 43
Registriert: So 29. Mär 2020, 17:01
Wohnort: Zentralschweiz

Fr 3. Apr 2020, 19:44

Hallo zäme

Mein Name ist Isa, ich bin fast 38 Jahre alt (oder jung? :grin: )
Ich lebe seit August getrennt und habe eine Rasselbande zu Hause, die mich Corona sei Dank ziemlich auf Trab hält.
Das Thema BDSM interessiert mich eigentlich schon lange Zeit, kam aber während meiner Ehe nicht in Frage. Vor einem Monat suchte ich auf einer Dating- Seite eigentlich nur nach einem Abenteuer und bin von meinem Dom angeschrieben worden und war gleich hin und weg :good:
Ich befinde mich gerade in der Ausbildung als Sub und hatte bereits zwei Sessions. Es ist alles noch neu für mich, und mein Dom und ich lernen gerade gemeinsam meinen Körper und meine Grenzen kennen @peitsche@ .
Ich habe oft noch grosse Ängste, etwas falsch zu machen, aber wir reden sehr offen darüber.
Ich freue mich über den Austausch mit euch :tease:
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum ;)
Benutzeravatar
Alea
Realer User
Realer User
Beiträge: 894
Registriert: Di 10. Jun 2014, 10:48
Wohnort: Wil SG

Sa 4. Apr 2020, 09:31

Hallo und herzlich willkommen Isa
:wave:

Da sieht man mal wieder wie schnell es gehen kann,
ich wünsch dir viel Spass auf deinem neuen Weg.
Und immer her mit fragen, falls welche auftauchen :)
Die grösste und einziege Aufgabe ist es, das Leben glücklich zu gestalten.Voltaire
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 972
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Sa 4. Apr 2020, 10:01

Willkommen im Forum Isa

Toll, dass sich da eine Tür für dich geöffnet hat, die schon lange seinen Reiz auf dich hatte.

Reden ist das A und O, es ist schonmal ein gutes Zeichen, denn BDSM hat so viele Facetten, da ist es nahezu unmöglich, dass zwei am gleichen Strang ziehen, wenn dies nicht klar kommuniziert wird.

Wünsche dir viel Spass und leidenschaftliche Momente beim Erforschen der Sehnsüchte und Gelüste.
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Antworten

Zurück zu „Vorstellungen“