Traum- Sub

Forumsregeln
Bitte stelle dich uns zuerst vor. Wir sind immer neugierig wer die Neulinge sind und was sie so machen. Natürlich wollen wir keinen kompletten Lebenslauf aber es wäre schön, wenn du ein wenig mehr über dich und deine Neigungen erzählen würdest. Wir möchten dir nicht vorschreiben was und wie viel du von dir preisgeben möchtest, aber mehr als ein „Hallo ich bin neu hier.“ fänden wir schon toll.
Antworten
Subsub
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 02:18

Mo 27. Apr 2020, 19:02

Hey ich bin ein 22 jähriger Student, 181cm 68kg und bin neben bei sehr sportlich (nicht muskolös). Ich wollte unbedingt meine Bi Seite mal ausleben und meine Devote Ader auf dem Grund gehen. Ich stell mich mal vor .....

Erfahrung:
Ich habe sehr vieles schon ausprobiert, jedoch meistens alleine, habe habe mich in eine CD verwandelt, eine latex sissy, habe privat Kleider: (High hells, latex handschuhe, latex strümpfe, fishnet darunter, latex body, 2 perücken, masken, Schminke)
Das wollte ich unbedingt gemeinsam mit jemanden ausleben. Zudem stehe ich auf fesseln, habe bondage sets, liebe es meine eier abzubinden, cbd, dilator. Habe sogar mit einen dildo denn ich mal bis zum erbrechen deep troathed habe.

Vostellungen/ Unbedingt mal machen:
Ich will unbedingt meiner sinne beraubt werden, maske, langzeiterzogen werden. Ich will das sich der Meister/ Meisterin an mir austobt, mein fethisch ist unter anderem dem Meister eine freude zu bereiten, ich will unbedingt abgerichtet werden. Gefesselt, zum leckslaven ausgebildet, meine analfotze zerstört wird, zwangsentsammt.

Suche:
Suche jemanden, alter egal, geschlecht egal der sich mit mir in einem diskreten rahmen trifft und wir unsere wünsche erfüllen können. Ich will jemandem dienen, tabus habe ich keine und bin sehr experimentier freudig. Sogar KV mache ich oder falls auf anfrage videos. Es muss nichts sexuelles sein , nur das wir gemeinsam unsere Traumvorstellungen ausleben können... @hart@

LG Marco @rose@
Benutzeravatar
Alea
Realer User
Realer User
Beiträge: 895
Registriert: Di 10. Jun 2014, 10:48
Wohnort: Wil SG

Di 28. Apr 2020, 07:17

Sali Marco und willkommen im Forum.

Deine fantasie reicht ja schon sehr weit und ich möchte dir nur Raten es langsamer anzugehen,
mit einem Partner fühlt sich das alles anders an, denn du hast weniger kontrolle.

Ich verstehe den riesen drang alles am besten gleichsofortdasganzeprogramm auszuprobieren,
du läufst so aber Gefahr voll in einen Hammer zu laufen.

:wave:
Die grösste und einziege Aufgabe ist es, das Leben glücklich zu gestalten.Voltaire
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 979
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Di 28. Apr 2020, 23:05

Wilkommen im Forum

Du hast ja wirklich schon sehr exakte Vorstellungen, was du möchtest. Das ist schonmal super! Wie Alea sagt, würd ich mich da aber nicht allzu steif drauf verlassen, denn Empfindungen und Bedürfnisse können sich mit der Zeit ändern, und das genau gleiche Szenario kann mit einem Menschen funktionieren, mit einem anderen nicht...

Auch mit dem Begriff tabulos wäre ich sehr vorsichtig, ich glaube für nahezu jeden "Tabulosen" gibt es durchaus einige Szenarien, die plötzlich nicht mehr okay sind (Enteignung/Amputationen/Auftragsmord?)... Meiner Erfahrung nach werden Personen die sich als tabulos bezeichnen nicht sehr ernst genommen.

Sobald es wieder möglich ist, würd ich dir ein Paar Stammtischbesuche empfehlen. Es ist befreiend Gleichgesinnte zu treffen und über die eigenen Neigungen reden zu können. Vielleicht tun sich da auch mit der Zeit ein Paar Türen auf, wer weiss. Wünsche dir viel Erfolg, und viel Spass beim Lesen und Einbringen.
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Antworten

Zurück zu „Vorstellungen“