KAP

Was sind Kink-Aware Professionals (KAP)?

Kink Aware Professionals (“KAP”) ist ein privater, gemeinnütziger Dienst. Er bezieht sich auf medizinische, psychologische, psychotherapeutische, juristische und andere Fachleute -engl. professionals-, die sich mit dem Thema BDSM -im englischen auch als Kink bezeichnet- und den Problematiken sadomasochistischer Klienten auseinandergesetzt haben und diesem Personenkreis vorurteilsfrei gegenüberstehen.

In gewissen Situationen benötigt man Unterstützung durch Fachpersonen, die keine Vorurteile gegenüber BDSM’lern haben, oder gar selber welche sind. Die Gründe warum der Bedarf da ist sind vielfältig, ob ein Arzt Erfahrung mit „typischen“ Verletzungen hat, ein Psychologe sich nicht durch die Sexualität vom eigentlichen Problem ablenken lässt, ob Anwälte oder Handwerker, jeder hat seine Erfahrungen, welche eine zufällig ausgewählte Fachperson nicht hat.

Hier möchten wir für euch eine Liste von Kink-Aware Professionals aus der Schweiz zusammenstellen.
Wir kennen nicht alle auf der Liste erwähnten Personen persönlich und freuen uns auch auf Rückmeldungen von euch.

Bei denjenigen die anonym auf der Liste sind könnt ihr euch gern bei uns melden um die genauen Angaben zu erhalten.

Alle die gerne selber in der Liste aufgeführt werden wollen, dürfen sich natürlich mit uns in Verbindung setzen.

Hier gehts zur Liste.